Anzeigen → Autopiloten

Autopiloten von Garmin

Bild Beschreibung Art. Nr. Preis in Euro



Garmin GHC 20 Marine Autopilot Kontrolleinheit

Volle Kontrolle über den Autopiloten.

Kompatibilität mit älteren sowie mit neueren Garmin-Autopiloten; außerdem Möglichkeit zur Steuerung mit der quatix™
4 Zoll große, blendfreie Anzeige mit Glasverbund
Auch aus einiger Entfernung leicht lesbare Anzeige mit Betrachtungswinkel von 170 Grad
Optimierte Lesbarkeit bei Nacht dank Helligkeitsregler und Option für alle Farben oder der neuen rot-schwarzen oder grün-schwarzen Farbschemata
Halterung für die bündige Montage oder speziell angepasste Option für die flache Montage

Die GHC 20-Autopilot-Rudersteuerung ist mit neueren Garmin-Autopiloten und mit älteren Modellen sowohl auf Motorbooten als auch auf Segelbooten kompatibel.

Das große, helle 4-Zoll-Farbdisplay mit einem Betrachtungswinkel von 170 Grad ist auch aus einiger Entfernung gut zu lesen. Eine blendfreie Anzeige mit speziellem Glasverbund verhindert ein Beschlagen und erhöht den Kontrast. Bei Tageslicht sorgt ein Farbschema mit hohem Kontrast für eine gute Lesbarkeit. Bei Nacht können Sie die Anzeige verbessern und zwischen den rot-schwarzen oder grün-schwarzen Farbschemata oder dem normalen Nachtmodus sowie einem Helligkeitsregler wählen.

Eine optionale Funkfernbedienung ist verfügbar. Bedienen Sie die GHC 20 jedoch am besten über die quatix™, die weltweit erste GPS-Marinenavigationsuhr mit drahtloser ANT®-Technologie. Die Stromversorgung erfolgt über das NMEA 2000®-Netzwerk. Im Lieferumfang sind 2 Verkleidungsstücke zum Aufsetzen enthalten. Damit können Sie das Erscheinungsbild der GHC 20 so anpassen, dass es dem der neuen GPSMAP® 500/700-Serie, der GPSMAP 8000-Serie für einen gänzlich digitalen und computergesteuerten Steuerstand oder dem älterer Garmin-Kartenplotter entspricht.

Lieferumfang:
GHC™ 20
Verkleidungsstück zum Aufsetzen, schwarz
Verkleidungsstück zum Aufsetzen, silber/schwarz
Schutzabdeckung
Einbaudichtung für die bündige Montage und Montagesatz
NMEA 2000-Stichleitung
NMEA 2000-T-Stücke und -Abschlusswiderstände
Dokumentation

Technische Daten:
Geräteabmessungen (B x H x T): 10,9 x 11,2 x 4,8 cm
Anzeigeauflösung (B x H): 320 x 240 Pixel
Anzeigetyp: QVGA-LCD-Farbdisplay
NMEA-Ausgang: NMEA 0183, NMEA 2000®
Stromversorgung: Über NMEA 2000-Bus, 9 bis 16 V Gleichspannung; Geräte können mit bis zu 32 V Gleichspannung betrieben werden
Betriebstemperatur: -15 °C bis 70 °C
Maximale Leistungsaufnahme bei 12/24 V: 200 mA/100 mA
Betrachtungswinkel: 170°
Leuchtdichte: 1.000 cd/m² (Nit)

 

Garmin Fernbedineung Reactor Autopilot Remote Control

Robust, wasserdicht und schwimmfähig mit hellem, bei Sonnenlicht gut ablesbarem Farbdisplay.
Komfortables, ergonomisches Design. Programmierbare Schnellauswahltasten.
Reichweite: bis zu 13 Meter.

G680101283310
Preis auf Anfrage

Autopilot Antriebe von Lewmar

Bild Beschreibung Art. Nr. Preis in Euro

Lewmar Autopilot Antriebe

Merkmale:
Erhältlich als Constellation™-, Cobra™- und Mamba™-Steuerungsanlagen
Extrem leistungsstark (bis zu 2432 Nm Schub)
Praktisch kein Widerstand – uneingeschränkte Steuerleistung
Kompakter Direktantrieb: in jeder Lage direkt am Ruderstock montierbar

 


Direkt Antrieb 1/4PS, 12V
 
Integra Autopilot Motor 1/4PS, 12V (89300136) Bavaria
 
Mamba Steuersäulen Integra Antrieb 1/4PS, 12V Bavaria
 
Constellation Antrieb 1/4PS, 12V, 5/8 Kette
 
Kettenspanner

Autopiloten von Raymarine

Bild Beschreibung Art. Nr. Preis in Euro

ST1000 Plus Pinnenpilot, A12004

Kompakt-Pinnenpilot für Yachten mit einer maximalen Verdrängung von 3 to.
Ideale Bootslänge: bis 8,30 m, maximale Bootslänge: 9,50 m

Aktueller Kurs/Sollkurs, Wegpunkt, AutoTack, Windsteuerung (Windmessanlage erforderlich)
Schnittstellen: SeaTalk, NMEA 0183
Stromaufnahme: 40 mA (Standby, 0,5 - 1,5 A (Auto)
Schubkraft: 57 kg
Ruderlegezeit Hart/Hart: 8 Sek.

Für 12 V DC Bordnetze
Abmessungen: 45 x 7,3 x 9,5 cm
Gewicht: 1,53 kg

Wichtige Information zur Verdrängung

Achtung: Gehen Sie immer von der maximalen Verdrängung Ihres Schiffes (bei voller Beladung) aus. Diese liegt oft 20 % über der angegebenen Verdrängung! Wählen Sie dabei keinen Autopiloten aus, der ständig an seinem Limit arbeitet. Kalkulieren Sie bei dem gewählten Autopiloten immer einen Sicherheitsspielraum ein - so laufen Sie nie Gefahr, dass Ihr Autopilot überlastet wird!


ST2000 Plus Pinnenpilot, A12005

Kompakt-Pinnenpilot für Yachten mit einer maximalen Verdrängung von 4,5 to.
Ideale Bootslänge: bis 10,20 m, maximale Bootslänge: 11 m
Aktueller Kurs/Sollkurs, Wegpunkte, AutoTack, Windsteuerung (Windmessanlage erforderlich)
Schnittstellen: SeaTalk, NMEA 0183
Stromaufnahem: 40mA (Standby, 0,5 - 1,5 A (Auto)
Schubkraft: 77 kg
Ruderlegezeit Hart/Hart: 4,5 Sek.

Für 12 V DC Bordnetze
Abmessungen: 45 x 7,3 x 9,5 cm
Gewicht: 1,53 kg

Wichtige Information zur Verdrängung

Achtung: Gehen Sie immer von der maximalen Verdrängung Ihres Schiffes (bei voller Beladung) aus. Diese liegt oft 20 % über der angegebenen Verdrängung! Wählen Sie dabei keinen Autopiloten aus, der ständig an seinem Limit arbeitet. Kalkulieren Sie bei dem gewählten Autopiloten immer einen Sicherheitsspielraum ein - so laufen Sie nie Gefahr, dass Ihr Autopilot überlastet wird!

Evolution Pinnenpilot EV-1 mit p70s Bedieneinheit, Antriebseinheit Q047, T70153

Keine Kalibrierung notwendig!
Entwickelt für die Einfachheit - Evolution™ Autopiloten benötigen keine komplizierte Kalibrierung mehr. Ist der Evolution™ Autopilot installiert, sind die ersten Schritte so einfach wie das Einschalten des Gerätes.

Dank des intelligenten EV-Sensors überwacht der Autopilot die Schiffsbewegungen in alle Richtungen und passt die Steuerung entsprechend der Schiffsmerkmale an - ohne weitere Einstellung durch den Benutzer!

Evolution AI™
Der Evolution AI™ Steueralgorithmus ist das Ergebnis von 30 Jahren Autopiloten-Knowhow seitens Raymarine, FLIR Systems Forschung und Entwicklung und der Integration von Luft- und Raumfahrtechnologien und bieten ein völlig neues Level an akkurater Steuerung.
Dieser innovative Durchbruch in der Autopiloten-Entwicklung ermöglicht dem Evolution™ Autopiloten eine permanente Überwachung der Umgebungsbedingungen: Das Ergebnis ist die präzise Einhaltung des Kurses, unabhängig von der Geschwindigkeit des Schiffes oder Seebedingungen.

Der EV-Sensor

Das Herzstück jedes Evolution-Systems ist der intelligente EV-Sensor, ein 9-Achsen-Heading-Sensor, der die Schiffsbewegungen in alle Richtungen überwacht. Der innovative EV-Sensor kombiniert einen Solid-State-Sensor und den Prozessor des Evolution™ Autopiloten in einem Gehäuse.

Montieren Sie den EV-Sensor auf einer Haltung oder horizontal flachbündig - entweder über oder unter Deck. Ebenso ist der EV-Sensorkern wasserdicht und vor Wassereinbruch nach IPx6 und IPx7 geschützt.

Vorteile der EV-Sensoren
Präzise, permanente Überwachung der Position, Stampf- und Rollbewegung und Kursabweichungen, so dass der Autopilot sofort die Veränderung der Seebedingungen und Schiffsdynamik erkennt und entsprechend reagiert.
Flexible Installationsmöglichkeiten - Montage über oder unter Deck.
Einfache SeaTalkng -Anbindung zu den Autopiloten-Bedieneinheiten und der ACU.
Die Solid-State-Sensor Technologie sorgt für dynamische Genauigkeit bis auf 2° unter jeder Bedingung.
Automatischer Ausgleich des an Bord befindlichen Magnetfeldes und ein zuverlässiger Steuerkurs in nördlichen und südlichen Extremen.
Schnelle und zuverlässige Steuerkurs-Daten für MARPA und Radar-Overlay in Verbindung mit den Multifunktionsdisplays von Raymarine.

EV-1 System mit einem Antrieb von Raymarine
Der EV-1 ist für den Anschluss an mechanische und hydraulische Autopiloten-Systeme geeignet. Der SeaTalkng-Anschluss ermöglicht die einfache Anbindung zur Evolution ACU (Antrieb-Kontrolleinheit) und die Erweiterung des SeaTalkng- und NMEA 2000® Netzwerks.

Spannung: 12 V DC (über das SeaTalk Systemng System)
Spannungsbereich: 10,8 - 15,6 V DC
Leistungsaufnahme (über das SeaTalkng-System): 30mA
SeaTalkng LEN (Load Equivalency Number): 1
Sensoren:
Digitaler Beschleunigungsaufnehmer 3-Achsen
Digitaler Kompass 3-Achsen
Gyro digitaler Drehbewegungssensor 3-Achsen
Datenverbindungen:
SeaTalkng
NMEA 2000® DeviceNet (nur EV-2)
Umgebungsparameter:
Betriebstemperatur: -20ºC bis +55ºC (-4ºF bis +131ºF)
Lagertemperatur: -30ºC bis +70ºC (-22ºF bis +158ºF)
Relative Feuchtigkeit: max 93%
Wasserschutz: IPX 6
Abmessungen/Gewicht:
Durchmesser: 140 mm
Höhe (mit Montagering): 35 mm
Höhe (mit Wandhalterung): 95 mm
Gewicht: 0,29 kg

Lieferumfang Evolution Pinnenpilot EV-1: p70s Bedieneinheit, ACU-100, EV-1 Kabelsatz und Antriebseinheit Q047.








RAYMARINE Innen- / Außenborder-Cockpit-Autopiloten

Das Evolution ™ Autopilot-Paket enthält die Steuereinheit, den EV-1-Sensor, das Netzteil und einen Aktuator. Der am besten geeignete Aktuator und die am besten geeignete ACU hängen von der Art des Lenksystems und von der Verschiebung des Schiffs ab.

EV-100 Power
Bootstyp: Motorschiffe, hydraulische Lenkung (Hubraum: 50-110 ccm)
Lieferumfang:
EV-1, 100 ACU
Steuergerät p70Rs
Aktuator Hydraulikpumpe Typ 0,5

EV-100 Wheel
Bootstyp:
Segelschiffe, maximaler Hubraum 7.500 kg * (Radlenkung)
Lieferumfang:
EV-1, 100 ACU
Steuergerät p70s
Aktuator Radantrieb


EV-150 Hydraulic pack
Bootstyp:
Motorschiffe, hydraulische Lenkung (Zylinderinhalt 80-230 ccm)
Lieferumfang:
EV-1, 150 ACU
Steuergerät p70Rs
Aktuator Hydraulikpumpe Typ 1


EV-200 Linear pack
Bootstyp:
Segelschiffe, maximaler Hubraum 11.000 kg * (Draht- / Quadrantenlenkung)
Lieferumfang:
EV-1, 200 ACU
Steuergerät p70s
Aktuator mechanischer linearer Typ 1

EV-100 Tiller
Bootstyp:
Segelschiffe, maximaler Hubraum 6.000 kg * (Rudersteuerung)
Lieferumfang:
EV-1, 100 ACU
Steuergerät p70s
Aktuator
Stangentyp

*Berücksichtigen Sie die Volllastverschiebung.

EV-100 Power

EV-100 Wheel

EV-150 Hydraulic pack

EV-200 Linear pack

EV-100 Tiller

RAYMARINE P70s / P70Rs Instrumente und Autopilot-Steuergeräte

Neue Light House-Oberfläche, einfach zu konfigurieren.

Über das STNG-Netzwerk
Display: LCD 3.5"
Auflösung: 320x240 (QVGA)

Modell: P70s
Druckknopfsteuerung

Modell: P70Rs
Druckknopfsteuerung / Knopfsteuerung

Autopiloten von Simrad

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Pinnenpilot TP10

Der TP10 liefert eine zuverlässige automatische Steuerung für Boote mit Tinnen bis zu einer Länge von 32 Fuß. Einfache, unkomplizierte Steuerungen und ein präzises Steuerungssystem, was normalerweise nur bei höherwertigeren Modellen anzufinden ist, sind in einem leisen Paket mit einem extrem niedrigen Stromverbrauch kombiniert, um Seglern eine sichere Fahrt in Küstengewässern zu ermöglichen.

  • Benutzerfreundlich
  • Präzisionssteuerung
  • Batterieoptimierung
  • Stilles Segeln
  • Wasserdichte Abdichtung

Pinnenpilot TP32

Der TP32 ist ein zuverlässiger und robuster Autopilot, der optimiert wurde, um so wenig Strom wie möglich zu ziehen und extrem leise zu laufen. Damit ist er ideal für Segelboote bis zu 37 Fuß.

  • Benutzerfreundlich
  • Präzisionssteuerung
  • Batterieoptimierung
  • Stilles Segeln
  • Wasserdichte Abdichtung
  • Mit SimNet kompatibel

Autopiloten von Lowrance



Lowrance Outboard Pilot

Lowrance Autopilot-Paket Hydraulik

ALLE NEUEN Autopilot-Kits für High-Definition-System (HDS)-Displays von Lowrance: sie bieten automatische Steuerung für Außenbordmotoren mit Hydrauliklenkung. Zwei zusätzliche Hände, wenn Sie sie brauchen; der Outboard Pilot mit Lowrance SmartSteer™ -Steuerung von Ihrem HDS Gen2 oder HDS Gen3 wird Sie in eine Bugrichtung lenken, Sie zu einem Wegpunkt oder auf eine Route führen.



Lowrance Outboard Pilot

Lowrance Autopilot-Paket Kabelsteuerung

Autopilot-Kits für High-Definition-System (HDS)-Displays von Lowrance: sie bieten automatische Steuerung für Außenbordmotoren mit Cable-steer. Zwei zusätzliche Hände, wenn Sie sie brauchen; der Outboard Pilot mit Lowrance SmartSteer™ -Steuerung von Ihrem HDS Gen2 oder Gen3 wird Sie in eine Bugrichtung lenken, Sie zu einem Wegpunkt oder auf eine Route führen.

 

Elektro-Hydraulische Pumpe von Vetus

Allgemeine Infos zu Elektro-Hydraulische Pumpe

Um eine Selbststeueranlage (Autopilot) an eine hydraulische Steuerung anschließen zu können, ist eine Elektro-Hydraulische Pumpe (EHP) erforderlich:

Diese EHP besteht hauptsächlich aus einem Elektromotor mit umkehrbarer Drehrichtung, einer Ölpumpe des Plungertyps und einem eingebauten Überdruckventil.
Die Drehrichtung der Pumpe wird vom automatischen Pilot elektrisch gesteuert und das Öl der Pumpe wird vom Elektro-Kompass des Autopilots in die angegebene Richtung geleitet.
Weicht das Boot von dem eingestellten Kurs ab, dann sorgt die VETUS-EHP, gesteuert durch den Autopilot sofort dafür, dass das Öl in die linke oder die rechte Seite des Ruderzylinders gepresst wird.
Dadurch wird das Schiff wieder auf den eingestellten Kurs zurückgebracht.
Die hier beschriebenen und abgebildeten VETUS Elektro-Hydraulischen Pumpen sind für nahezu allen Marken Auto-Piloten verwendbar und vorläufig alleine in 12 Volt-Ausführung erhältlich.

Es gibt die Wahl aus drei EHP-Modellen:

Typ EHPAR hat eine Kapazität von 350 cm3 pro Minute und ist für Zylinder mit einer Kapazität zwischen 55 und 145 cm3 geeignet (z.B. die VETUS Zylinder MTC 30, 38 und MTC 52).                           

Typ EHPBR hat eine Kapazität von 700 cm3 pro Minute und ist für Zylinder mit einer Kapazität zwischen 145 und 290 cm3 geeignet (z.B. die VETUS Zylinder MTC 72 und MTC 125).

Typ EHPCR hat eine Kapazität von 950 cm3 pro Minute und ist für Zylinder mit einer Kapazität zwischen 200 und 400 cm3 geeignet (z.B. die VETUS Zylinder MTC 125 und MTC 175).

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Vetus Elektrohydraulische Pumpen

Die EHP besteht aus einer Ölpumpe, die durch einen umkehrbaren Elektromotor angetrieben wird, Überdruck- und Saugventil, ein Rückschlagventil, ein Kurzschlussventil, sowie einem Tank.

Umkehrbarer, dauermagnetischer Gleichstrommotor.
Plungerpumpe.
50 bar (50kgf/cm², 4905 kPa)
Auslgleichstank Inhalt: 0,16l
Anschluss Pumpe: Kupplungen für Leitung ø 8 mm außen/ ø 10 mm außen sind separat lieferbar
Anschluss Ausgleichstank: 7/16 - 20 UNF innen
Gewicht ohne Öl: 2,3kg

 
EHP-Typ: EHPA R2, 12V, 20A
Strom bei Leerlauf: 6,5A
Strom max.: 9,5A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-11m / 11-18m
Kabel: 1,5mm² / 2,5mm²
Kapazität: 350 cm³/min

EHP-Typ: EHPA R2, 24V, 15A
Strom bei Leerlauf: 4A
Strom max.: 6A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-23m
Kabel: 1mm² 
Kapazität: 350 cm³/min

EHP-Typ: EHPB R2, 12V, 25A
Strom bei Leerlauf: 7,5A
Strom max.: 12,5A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-14m / 14-22m
Kabel: 1mm² / 2,5mm²
Kapazität: 700 cm³/min

EHP-Typ: EHPB R2, 24V, 15A
Strom bei Leerlauf: 4,8A
Strom max.: 6,9A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-19m
Kabel: 1mm² 
Kapazität: 700 cm³/min

EHP-Typ: EHPC R2, 12V, 30A
Strom bei Leerlauf: 9A
Strom max.: 15A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-11m / 11-18m
Kabel: 2,5mm² / 4mm²
Kapazität: 950cm³/min.

EHP-Typ: EHPC R2, 24V, 20A
Strom bei Leerlauf: 6A
Strom max.: 8,9A
Gesamtlänge Plus-und Minuskabel: 0-23m
Kabel: 1,5mm² 
Kapazität: 950cm³/min.

Kupplungssatz EHPA/B/C

Typ R


Für 6mm Schlauch oder Rohr

Für 8mm Schlauch oder Rohr

Für 10mm Schlauch oder Rohr

Weitere elektrohydraulische Pumpen finden Sie hier.

 
0.0221 Sekunden