Ladegeräte → Ladegeräte

Ladegeräte laden Ihre Batterien auf.

Ladegeräte

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro



QUICK SBC Batterieladegerät Energy Advanced Plus switching

-Ladecharakteristiken - 3 Stadien IU oder U
-Mehrfachausgänge für das Laden verschiedener Batterien (integrierter Ladeverteiler)
-Auswahlschalter für Flüssig- / Gelbatterien - Universaler AC-Netzanschluss
-Kompatibel mit allen Generatoren - Großer Umfeldtemperaturbereich
Schutzvorrichtungen
-Polwechsel (über integrierte Schmelzsicherung) - Überlastungsschutz - Kurzschlusssicherung im Output
Überhitzung Die Ausführung B bietet zudem:
-mehrstufiges Kühlgebläse; - Benutzeroberfläche mit alphanumerischem LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung und 3 Schaltern; - gedrosselte Energie - automatisch oder manuell einstellbar; - CAN BUS Schnittstelle für Datenübertragung;
- Es können bis 3 Ladegeräte (Medium 700 - 1100 und Hi-Power) parallell geschaltet werden.
Ausführung: B
Eingang V: 161/264
Spannungsladung V: 14,1/14,4
Spannung FLOAT V: 13,4/13,8
Hertz: 45/66
max. Ladung A: 100
Ausgänge: 3
mit Anschluss für Fernbedienung
mit Current sharing



DC-DC Spannungswandler

Galvanisch isoliert. Verringern die Spannung von 24 auf 12 Volt und stabilisieren sie. Durch die galvanische Isolierung kann jedes Gerät angeschlossen werden, ohne sich um einen Stromausfall zu sorgen, zudem hemmt sie die Korrosion zwischen Ein- und Ausgang.
Volt Eingang: 20/32
Volt Ausgang: 13,8

Leistungsfähigkeit: 90%
Maße: 180 x 145 x 80 mm


Ampere, andauernd: 20
Gewicht: 0,9 kg

Ampere, andauernd: 40
Gewicht: 1,5 kg

Elektronischer DC-DC Spannungswandler

Schaltet von 24 auf 12 V um. Mit Sicherheitskreis gegen Kurzschluss, Überspannung und Verpolung. Stabilisiert die Spannung, was für einige elektronische Geräte notwendig ist.
Eingang V: 20 - 30
Ausgang V: 13,5 ± 0,5
A andauernd: 7
Typ: Lineare
Stabilität: 85%
Maße: 100 x 100 x 60 mm

Elektronischer DC-DC Spannungswandler

Schaltet von 24 auf 12 V um. Mit Sicherheitskreis gegen Kurzschluss, Überspannung und Verpolung. Stabilisiert die Spannung, was für einige elektronische Geräte notwendig ist.
Eingang V: 20 - 30
Ausgang V: 13,5 ± 0,5
A andauernd: 16
Typ: Switching
Stabilität: 85%
Maße: 105 x 170 x 35 mm

Elektronischer DC-DC Spannungswandler

Schaltet von 24 auf 12 V um. Mit Sicherheitskreis gegen Kurzschluss, Überspannung und Verpolung. Stabilisiert die Spannung, was für einige elektronische Geräte notwendig ist.
Eingang V: 20 - 32
Ausgang V: 13,4 ± 0,5
A andauernd: 28
Typ: Switching
Stabilität: 96%
Maße: 120 x 100 x 40 mm

Stromverteiler

Mit extrem niedrigem Spannungsverlust (Dioden) und automatischem Batterietrennschalter.
Ermöglicht das gleichzeitige Aufladen mehrerer Batterien, wobei die mehr entladene Batterie zuerstss aufgeladen wird.
Die Batterien werden elektrisch getrennt, damit der Strom der am meisten geladenen Batterie nicht in die mit der geringsten Stromladung fließt.
Gehäuse aus Aluminium, mit großflächigen Kühlrippen zur besseren Wärmeverteilung.

Anzahl Batterien: 2
Max. Strom für jede Batterie: 70 A
Anzahl Lichtmaschine: 1
Max. Spannung: 100 V
Maße: 65 x 127 x 136 mm



Stromverteiler

Mit extrem niedrigem Spannungsverlust (Dioden) und automatischem Batterietrennschalter.
Ermöglicht das gleichzeitige Aufladen mehrerer Batterien, wobei die mehr entladene Batterie zuerstss aufgeladen wird.
Die Batterien werden elektrisch getrennt, damit der Strom der am meisten geladenen Batterie nicht in die mit der geringsten Stromladung fließt.
Gehäuse aus Aluminium, mit großflächigen Kühlrippen zur besseren Wärmeverteilung.


Max. Spannung: 100 V


Anzahl Batterien: 3
Max. Strom für jede Batterie: 140 A
Anzahl Lichtmaschine: 2
Maße: 65 x 127 x 136 mm

Anzahl Batterien: 4
Max. Strom für jede Batterie: 70 A
Anzahl Lichtmaschine: 2
Maße: 65 x 127 x 236 mm

Stromverteiler

Mit extrem niedrigem Spannungsverlust (Dioden) und automatischem Batterietrennschalter.
Ermöglicht das gleichzeitige Aufladen mehrerer Batterien, wobei die mehr entladene Batterie zuerstss aufgeladen wird.
Die Batterien werden elektrisch getrennt, damit der Strom der am meisten geladenen Batterie nicht in die mit der geringsten Stromladung fließt.
Gehäuse aus Aluminium, mit großflächigen Kühlrippen zur besseren Wärmeverteilung.

Anzahl Batterien: 3
Max. Strom für jede Batterie: 70 A
Anzahl Lichtmaschine: 1
Max. Spannung: 100 V
Maße: 65 x 127 x 136 mm



Stromverteiler

Mit extrem niedrigem Spannungsverlust (Dioden) und automatischem Batterietrennschalter.
Ermöglicht das gleichzeitige Aufladen mehrerer Batterien, wobei die mehr entladene Batterie zuerstss aufgeladen wird.
Die Batterien werden elektrisch getrennt, damit der Strom der am meisten geladenen Batterie nicht in die mit der geringsten Stromladung fließt.
Gehäuse aus Aluminium, mit großflächigen Kühlrippen zur besseren Wärmeverteilung.

Anzahl Batterien: 2

Anzahl Lichtmaschine: 2
Max. Spannung: 100 V
Maße: 65 x 127 x 236 mm


Max. Strom für jede Batterie: 140 A

Max. Strom für jede Batterie: 210 A


Ladegerät "Power Saver"

Mehrstufenschaltung.
Technische Angaben:
4-stufiges Ladesystem Booster / Bulk / Absorption / Float bewahrt die Batterie.
Automatische Auswahl herkömmliche Batterien / Gel / AGM.
Hohe Leistung (88 %).
Sicherung gegen Kurzschluß und Polwechsel.
Sicherung gegen Spannungspeaks und Störungen.
Sicherung gegen Überspannung der Batterie.
Extrem kompaktes Gehäuse aus Aluminium.
Möglichkeit manueller Booster und Auswahl der Lade- und Floatspannung innerhalb der min./max.-Parameter.
Integrierte LED-Ladestatusanzeige.
Eingang: 220/240 V
Spannungsladung: 14,2/14,8 V
Spannung Float: 13,2/13,8 V
50 Hertz

2 Ausgänge
Betriebstemperatur: 0° - 40°
Maße: 240 x 145 x 80 mm


bei max. Ladung: 25 A
Gewicht: 1,4 kg

bei max. Ladung: 40 A
Gewicht: 1,9 kg

DC/DC Wandler

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

DC/DC Wandler ""

ohne galvanische Trennung

Die SMC-Reihe hat am Ausgang eine stabile 12V Spannung aus einem 24V System.
Mit einem 13,8V Ausgang können diese Wandler auch als 12V Batterielader gebraucht werden, um z.B. eine 12V Start- oder Hilfsbatterie in einem 24V-System laden zu können.

SMUC-Reihe: wenn die Ausgangsspannung höher ist als die Eingangsspannung (z.B. 12V => 24V).


SMC-5
Eingang: 18-35V
Ausgang: 13,8V
Strom: 5A
Leistung: 69W
Maße (LxBxH): ca. 68x88x49mm
Gewicht: 0,17 kg

SMC-20
Eingang: 20-35V
Ausgang: 13,8V
Strom: 20A
Leistung: 276W
Maße (LxBxH): ca. 126x88x49mm
Gewicht: 0,48 kg

SMC-30
Eingang: 20-35V
Ausgang: 13,8V
Strom: 30A
Leistung: 414W
Maße (LxBxH): ca. 151x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMC-60
Eingang: 20-35V
Ausgang: 13,8V
Strom: 60A
Leistung: 828W
Maße (LxBxH): ca. 176x88x98mm
Gewicht: 1,20 kg

SMUC-5
Eingang: 5-7V
Ausgang: 12V
Strom: 5A
Leistung: 60W
Maße (LxBxH): ca. 98x88x49mm
Gewicht: 0,27 kg

SMUC-10
Eingang: 9-18V
Ausgang: 25V
Strom: 10A
Leistung: 250W
Maße (LxBxH): ca. 126x88x49mm
Gewicht: 0,50 kg


DC/DC Wandler

mit galvanischer Trennung


SMG-1212-100
Eingang: 9-18V
Ausgang: 12,5V
Strom: 8A
Nennlast: 100W
Maße (LxBxH): ca. 152x88x49mm
Gewicht: 0,50 kg

SMG-2412-100
Eingang: 20-35V
Ausgang: 12,5V
Strom: 8A
Nennlast: 100W
Maße (LxBxH): ca. 152x88x49mm
Gewicht: 0,50 kg

SMG-1224-100
Eingang: 9-18V
Ausgang: 24V
Strom: 4A
Nennlast: 100W
Maße (LxBxH): ca. 152x88x49mm
Gewicht: 0,50 kg

SMG-2424-100
Eingang: 20-35V
Ausgang: 24V
Strom: 4A
Nennlast: 100W
Maße (LxBxH): ca. 152x88x49mm
Gewicht: 0,50 kg

SMG-1212-200
Eingang: 9-18V
Ausgang: 12,5V
Strom: 15A
Nennlast: 200W
Maße (LxBxH): ca. 182x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMG-2412-200
Eingang: 20-35V
Ausgang: 12,5V
Strom: 15A
Nennlast: 200W
Maße (LxBxH): ca. 182x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMG-1224-200
Eingang: 9-18V
Ausgang: 24V
Strom: 7,5A
Nennlast: 200W
Maße (LxBxH): ca. 182x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMG-2424-200
Eingang: 20-35V
Ausgang: 24V
Strom: 7,5A
Nennlast: 200W
Maße (LxBxH): ca. 182x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMG-4812-200
Eingang: 30-60V
Ausgang: 12,5V
Strom: 15A
Nennlast: 200W
Maße (LxBxH): ca. 182x88x49mm
Gewicht: 0,60 kg

SMG-1212-360
Eingang: 9-18V
Ausgang: 12,5V
Strom: 25A
Nennlast: 360W
Maße (LxBxH): ca. 160x8163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

SMG-2412-360
Eingang: 20-35V
Ausgang: 12,5V
Strom: 25A
Nennlast: 360W
Maße (LxBxH): ca. 160x163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

SMG-1224-360
Eingang: 9-18V
Ausgang: 24V
Strom: 12,5A
Nennlast: 360W
Maße (LxBxH): ca. 160x163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

SMG-2424-360
Eingang: 20-35V
Ausgang: 24V
Strom: 12,5A
Nennlast: 360W
Maße (LxBxH): ca. 160x163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

SMG-4824-360
Eingang: 30-60V
Ausgang: 24V
Strom: 12,5A
Nennlast: 360W
Maße (LxBxH): ca. 160x163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

SMG-3A
Eingang: 7-35V
Ausgang: 12,6V
Strom: 1,5-3A
Nennlast: 19-38W
Maße (LxBxH): ca. 86x88x49mm
Gewicht: 0,27 kg

SMGCH 12A
Eingang: 9-18V
Ausgang: 27,6V
Strom: 12A
Nennlast: 330W
Maße (LxBxH): ca. 160x163x64mm
Gewicht: 1,4 kg

Ladegeräte von Vetus

Die Vetus Batterielader erfüllen vollkommen die spezifischen Anforderungen für (tägliche) Benutzung an Bord.
Sie sind für Netzspannungen von 120 und 230 Volt Wechselspannung geeignet.
Auch bei sehr niedrigen Netzspannungen sind diese Batterielader voll einsatzfähig: bei 80 Volt (statt 120 Volt normal) und 180 Volt (statt 230 Volt normal).
Jeder VETUS Batterielader - außer dem kleinsten Modell BC 12202A - hat drei Ausgänge und kann damit bis zu drei Batterien gleichzeitig laden.
Es sind drei-Phasen Lader: normal, boost und float.
Die Ladecharakteristik ist für flüssigkeitsgefüllte und für gelgefüllte Semi-Traktionsbatterien oder Batterien auf AGM Basis (absorbed glass mat - in Glasfasermatte gebunden) einstellbar.
Wenn keine Batterien angeschlossen sind, können diese Batterielader als Stromversorger eingesetzt werden (natürlich im Rahmen ihrer Kapazität).
Es besteht keine Gefahr für Überladung.
Sie können permanent in Betrieb bleiben, auch während der Wintersaison.
Alle VETUS-Batterielader haben die optimale “IuoU” Ladecharakteristik mit “Float-Phase”, die dafür sorgt, dass der Batterielader den Strom zurückregelt, sobald die so genannte Gasspannung erreicht wird und überdies in der Endphase die Spannung noch weiter, bis zur “Floatspannung”, zurückregelt, um Wasserverbrauch in der Batterie zu vermeiden.
Diese VETUS Batterielader sind von hervorragender Qualität; die beste Gewähr für eine optimale Lebensdauer der Batterien.
Diese Batterieladegeräte sind mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen versehen, wie z.B: einen gegen Kurzschluss gesicherten 12/24 Volt-Ausgang, somit Sicherungen gegen: zu niedrige oder zu hohe Eingangsspannung, zu hohe Batteriespannung und zu hohe Temperatur des Ladegeräts.
Ein Fehlanschluss der Batteriepole wird sofort mittels eines LEDs und eines Alarmsummers angegeben.
Die VETUS Batterielader sind von besonders hoher Qualität, damit auch die Lebensdauer der Batterien bestens gesichert ist.

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro


Vetus Ladegerät

Eingangsspannung: 80-130V oder 180-250V
Frequenz: 50 oder 60Hz
Umschaltbar für Batterietyp: Säure, Gel, Semi-Traktion, AGM
Geeignet für Batteriekapazität in AH bei einer Ladezeit von 11-14 Stunden:
Bedienung: Handbedienung mit Ein/Aus-Schalter


BC12202A
Stromverbrauch: 300W
Nennleistung bei 230V: 1,2A
bei 115V: 2,4A
Batteriespannung, nominal: 12V
Ladestrom max: 20A
Anzahl Ausgänge: 2
- Säure: 120-200
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 100-200
Abmessungen (mm): 293x180x95

BC12263A
Stromverbrauch: 400W
Nennleistung bei 230V: 1,8A
bei 115V: 3,6A
Batteriespannung, nominal: 12V
Ladestrom max: 26A
Anzahl Ausgänge: 3
- Säure: 175-250
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 150-250
Abmessungen (mm): 293x180x95

BC12403A
Stromverbrauch: 600W
Nennleistung bei 230V: 2,7A
bei 115V: 5,4A
Batteriespannung, nominal: 12V
Ladestrom max: 40A
Anzahl Ausgänge: 3
Säure: 270-440
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 225-440
Abmessungen (mm): 246x180x90

BC12603A
Stromverbrauch: 900W
Nennleistung bei 230V: 4A
bei 115V: 8A
Batteriespannung, nominal: 12V
Ladestrom max: 60A
Anzahl Ausgänge: 3
- Säure: 400-600
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 340-600
Abmessungen (mm): 340x300x90

BC12803A
Stromverbrauch: 1200V
Nennleistung bei 230V: 5,34A
bei 115V: 11A
Batteriespannung, nominal: 12V
Ladestrom max: 80A
Anzahl Ausgänge: 3
- Säure: 550-800
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 475-800
Abmessungen (mm): 340x300x90

BC24303A
Stromverbrauch: 900
Nennleistung bei 230V: 4A
bei 115V: 8A
Batteriespannung, nominal: 24V
Ladestrom max: 30A
Anzahl Ausgänge:
- Säure: 200-300
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 160-300
Abmessungen (mm): 246x305x90

BC24503A
Stromverbrauch: 1500W
Nennleistung bei 230V: 6,73A
bei 115V: 13,4A
Batteriespannung, nominal: 24V
Ladestrom max: 50A
Anzahl Ausgänge: 3
- Säure: 350-500
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 300-525
Abmessungen (mm): 340x300x90

BC24803A
Stromverbrauch: 2400W
Nennleistung bei 230V: 10,6A
bei 115V: 22A
Batteriespannung, nominal: 24V
Ladestrom max: 80A
Anzahl Ausgänge: 3
- Säure: 550-800
-Gel, Semi-Traktion, AGM, AGM Batterien: 450-800
Abmessungen (mm): 340x289x181

Batterieladegerät

Typ BC - Speziell für den Einsatz auf Schiffen

Diese neuen Batterieladegeräte haben eine vierstufige IUoU Ladekennlinie: In der ersten Hauptladestufe erhält die Batterie eine kontinuierliche Maximalstromladung. Sobald die Batterie auf etwa 75% ihrer vollen Kapazität aufgeladen ist, schaltet das Ladegerät automatisch auf eine konstante Spannungs- Absorptionsstufe für die verbleibenden 25%
Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, wird das Ladegerät 15 Minuten lang die Ladephase beibehalten (sofern die Ladung unter 6,25% des Ladestroms liegt) und schaltet dann auf die Float-Ladestufe. In diesem Stadium behält das Batterieladegerät die volle Ladung, ohne die Batterie zu überladen. Es kompensiert die Selbstentladung und "schwimmt" mit der Belastung der Batterie.
Nach dem Aufwärmen in der Schwimmstufe für 12 Tage führt das Ladegerät die letzte Rekonditionierungsstufe durch. In dieser Phase schaltet das Ladegerät nur 85 Minuten auf die Bulk-Stufe, um sicherzustellen, dass der Akku in einem optimalen Zustand bleibt. Mit einfach zugänglichen DIP-Schaltern kann die maximale Ladespannung an die Art der Batterie angepasst werden. Diese Ladegeräte eignen sich für alle Wechselspannungsquellen von 90 V bis 265 V. Die aktive Leistungsfaktorkorrektur kümmert sich um unerwünschte Leistungsstörungen.
VETUS-Batterieladegeräte werden umfassend getestet, einschließlich eines 2G-Vibrationstests, um unsere Qualitätsstandards zu erfüllen und einen langfristigen Betrieb sicherzustellen. Diese neuen Ladegeräte sind geeignet für Blei-Säure, Lithium-Ionen, Gel, AGM und Deep Cycle Batterien. Anschlussmöglichkeiten für Fernbedienung (BCRC) und Temperatursensor (BCTS).
Die Ladegeräte haben einen separaten Alarmkontakt und die Ventilatorgeschwindigkeit kann aus Komfortgründen eingestellt werden.
Für die Modelle BC12151, BC12252 und BC12352 ist ein Batterielader/Pfleger mit einer maximalen Ausgangsleistung von 2A erhältlich

Spezifikationen
- Universeller Wechselstromeingang mit aktiver PFC (90-264 VAC)
- Kompatibel mit Blei-Säure-, Li-Ionen-, Gel- und Deep Cycle Batterien
- Fernbedienung BCRC als optionales Zubehör erhältlich
- Optionaler Batterietemperaturfühler BCTS
- Spannungs-Temperatur-Kompensation
- Hohe Effizienz und hohe Zuverlässigkeit
- Schutz gegen Kurzschluss/ Überspannung/ Übertemperatur


Maße: 205 x 84 x 259mm
Boost Ladespannung: 14,4/ 14,7V
Float Ladespannung: 13,8/ 13,5V
Max. Nennstrom: 15A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 15A
Anzahl Ausgänge: 1 (1)

Maße: 205 x 84 x 259mm
Boost Ladespannung: 14,4/ 14,7V
Float Ladespannung: 13,8/ 13,5V
Max. Nennstrom: 25A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 25A
Anzahl Ausgänge: 2 (1)

Maße: 205 x 87 x 279mm
Boost Ladespannung: 14,4/ 14,7V
Float Ladespannung: 13,8/ 13,5V
Max. Nennstrom: 35A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 35A
Anzahl Ausgänge: 2 (1)

Maße: 205 x 84 x 259mm
Boost Ladespannung: 28,8/ 29,4V
Float Ladespannung: 27,6/ 27V
Max. Nennstrom: 12,5A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 12,5A
Anzahl Ausgänge: 2

Maße: 237 x 90 x 288mm
Boost Ladespannung: 14,4/ 14,7V
Float Ladespannung: 13,8/ 13,5V
Max. Nennstrom: 50A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 40A
Anzahl Ausgänge: 3

Maße: 237 x 90 x 288mm
Boost Ladespannung: 28,8/ 29,4V
Float Ladespannung: 27,6/ 27V
Max. Nennstrom: 25A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 25A
Anzahl Ausgänge: 3

Maße: 237 x 90 x 328mm
Boost Ladespannung: 14,4/ 14,7V
Float Ladespannung: 13,8/ 13,5V
Max. Nennstrom: 80A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 40A
Anzahl Ausgänge: 3

Maße: 237 x 90 x 328mm
Boost Ladespannung: 28,8/ 29,4V
Float Ladespannung: 27,6/ 27V
Max. Nennstrom: 40A
max. Einzel-Ausgangs-Strom: 40A
Anzahl Ausgänge: 3

Fernbedienung (72x57mm), Ausschnitt: ø44mm

Batterietemperatursensor

Fernbedienung für Batterielader 12/24 Volt

Die Batterieladegeräte können alle mit einer Fernbedienung verbunden werden. Dieses Fernbedienungspaneel hat folgende Funktionen: - Ein- oder Ausschalten der Ladestromregelung. - Justieren der Ladestromregelung im Falle einer niedrig gesicherten Landstromanlage. - Anzeige vom Batterie-Ladestatus. - Ein LED für einen allgemeinen Alarm. Wenn Alarm gegeben wird, leuchtet das “fault LED” auf und es erklingt ein Alarmsummer. Im Anschluss ist auf dem Paneel des Batterieladegeräts ersichtlich, um welchen Alarm es sich handelt. Das Paneel wird mit Hilfe eines dünnen UTP-Kabels mit dem Ladegerät verbunden. Abmessungen des Paneels: 99 x 62,5 mm Lochmaß: 70 x 52 mm.

Temperatursensor für Batterie

Bei einer höheren Batterietemperatur soll die Batterie, mit einer niedrigeren Ladespannung aufgeladen werden. Zu allen VETUS Batterieladern kann ein von uns lieferbarer Batterietemperatursensor direkt angeschlossen werden. Der Batterielader kann demzufolge die Ladespannung der Batterietemperatur optimal anpassen.


Kombiniertes Batterielade-/Batterietrenngerät


Seit 2006 neu im Sortiment: das kombinierte Batterielade-/Trenngerät. Mit diesem Kombiinstrument kann man mit nur einem einzigen Gerät die Batterien über den Batterielader und/oder die Wechselstromlichtmaschine aufladen. Ein separates Batterietrenngerät ist dabei überflüssig geworden. Die Vorteile zeigen sich klar: schnellere Installation, weniger Kabel, weniger Einbauplatz und niedrigere Kosten. Dank der Verwendung von Mosfet- Transistoren im Batterietrennteil gibt es nahezu keinen Spannungsverlust. Kompensation dafür auf die Lichtmaschine oder zusätzliche Verkabelung sind also nicht erforderlich. Dieses VETUS Kombi-Batterielade-/Batterietrenngerät ist für gleichzeitiges Aufladen von bis zu drei Batterien geeignet.


12 Volt, 25 Amp. für 3 Batterie Gruppen
Maße (LxBxH): 300 x 245 x 115 mm
Gewicht: 2,5 kg


12 Volt, 45 Amp. für 3 Batterie Gruppen
Maße (LxBxH): 330 x 256 x 115 mm
Gewicht: 4,3 kg


24 Volt, 25 Amp. für 3 Batterie Gruppen
Maße (LxBxH): 330 x 256 x 115 mm
Gewicht: 4,3 kg


24 Volt, 45 Amp. für 3 Batterie Gruppen



Batteriesplitter Typ BS1502C

Neue vielseitige Batterie-Trenner für die optimale Ladung und Pflege!
Gleichzeitiges Laden von 2 Batterien aus jeder Ladequelle, mit vernachlässigbaren Spannungsabfall. Ein Batterie-Trenner kann als automatischer Batteriewahlschalter in Betracht gezogen werden.
Er gewährleistet die automatische Verteilung des Ladestrom von der Lichtmaschine und / oder des Ladegeräts zu den Batterien, während die Batterie als Versorgungsquelle isoliert bleiben.
Dies wird durch die verwendete Halbleiter ermöglicht, diese lassen den Strom nur in eine Richtung durch. Mit anderen Worten: Es ist nicht möglich eine Batterie durch die andere zu entladen. Man kann also die Verbraucherbatterie entladen und die Starterbatterie wird nicht belastet. Wird der Motor gestartet, werden alle Batrien durch die Lichtmaschine geladen. Im Vergleich zu so genannten Trenndioden hat der Vetus Batterie-Trenner, durch die Verwendung von Mosfet-Transistoren kaum einen Spannungsverlust ( Vetus 0,1V bei 20A, anstelle 0,7V beiden meisten handelsüblichen Geräten). Die effektive Ladespannung ist daher kaum niedriger als die von der Lichtmaschine abgegebene Spannung. Es besteht keine Notwenigkeit den Ausgang der Lichtmaschine zu kompensieren, selbst wenn dies möglich wäre.
Dieser neue Batterie-Trenner verfügen über einen Anschluss zur Verbindung mit Spannung abhängigen Lichtmaschine.
Der Vetus Batterietrenner ist für 12 und 24V geeignet.
Der maximale Ladestrom beträgt 150A

Eingangsspannung: 8-30V (DC)
Maße (LxBxH): 108 x 268 x 136 mm


Anzahl der Eingänge: 1
Anzahl der Ausgänge: 2
Gewicht: 1,0kg

Anzahl der Eingänge: 1
Anzahl der Ausgänge: 3
Gewicht: 1,2kg

Batteriesplitter Typ BS1502C

Neue vielseitige Batterie-Trenner für die optimale Ladung und Pflege!
Gleichzeitiges Laden von 3 Batterien aus jeder Ladequelle, mit vernachlässigbaren Spannungsabfall. Ein Batterie-Trenner kann als automatischer Batteriewahlschalter in Betracht gezogen werden.
Er gewährleistet die automatische Verteilung des Ladestrom von der Lichtmaschine und / oder des Ladegeräts zu den Batterien, während die Batterie als Versorgungsquelle isoliert bleiben.
Dies wird durch die verwendete Halbleiter ermöglicht, diese lassen den Strom nur in eine Richtung durch. Mit anderen Worten: Es ist nicht möglich eine Batterie durch die andere zu entladen. Man kann also die Verbraucherbatterie entladen und die Starterbatterie wird nicht belastet. Wird der Motor gestartet, werden alle Batrien durch die Lichtmaschine geladen. Im Vergleich zu so genannten Trenndioden hat der Vetus Batterie-Trenner, durch die Verwendung von Mosfet-Transistoren kaum einen Spannungsverlust ( Vetus 0,1V bei 20A, anstelle 0,7V beiden meisten handelsüblichen Geräten). Die effektive Ladespannung ist daher kaum niedriger als die von der Lichtmaschine abgegebene Spannung. Es besteht keine Notwenigkeit den Ausgang der Lichtmaschine zu kompensieren, selbst wenn dies möglich wäre.
Dieser neue Batterie-Trenner verfügen über einen Anschluss zur Verbindung mit Spannung abhängigen Lichtmaschine.
Der Vetus Batterietrenner ist für 12 und 24V geeignet.
Der maximale Ladestrom beträgt 150A x2
Anzahl der Eingänge: 2
Anzahl der Ausgänge: 3
Eingangsspannung: 8-30V (DC)
Gewicht: 1,3kg

 

Batterie-Trenn/Verbindungs-Relais

Eine hervorragende Alternative für Dioden-Ladestromverteiler, da praktisch kein Spannungsverlust auftritt.
Diese Batterie-Separatoren sind mikroprozessorgesteuerte Hochleistungs-Lade-Relais mit automatischer Parallelschaltung.
Es übernimmt beim Ladevorgang die Parallelschaltung von Batterien dann, wenn ein voreingstelltes Spannungsniveau erreicht ist, und es trennt sie, wenn infolge einer Entladung ein bestimmter Spannungswert unterschritten wird.
Dieser Batterie-Separator ist auch zu verwenden als spannungsabhängiger Schalter: angeschlossen zwischen Startbatterie und Verbraucher wird der Schalter schliessen, wenn die Startbatterie geladen wird und wenn die Batteriespannung über 13,2V (26,2V) steigt, wird der Verbraucher versehen mit Spannung.

Einschaltspannung (V): 13,2 / 26,4
Trennspannung (V): 12,8 / 25,6
Stromverbrauch: <3 mA

Erkennt automatisch die Systemspannung, 12V oder 24V.
Vorrangschaltung für die Starterbatterie.
Übrige Batterien werden jeweils einzeln über den Batterie-Separator dazugeschaltet.
Bidirektionele Spannungsmessung; Einzigartig! Die Ladespannung eines eventuell angeschlossenen Ladegerätes wird erfasst und berücksichtigt, wenn eine der angeschlossene Batterien eine zu niedrige Arbeitsspannung hat.
Da der Schaltvorgang ohne Signalleitungen aus dem Fahrzeug geschieht, ist ein Nachrüsten auch in modernen CAN-Bus gesteuerten Anlagen problemlos möglich.


BS 100
Dauerstrom (A) Parallel: 100
Gewicht (kg): 0,11
Abmessungen HxBxL (mm): 46x46x80


BSW 160
Dauerstrom (A) Parallel: 160
Gewicht (kg): 0,47
Abmessungen HxBxL (mm): 108x72x58


BSW 250
Dauerstrom (A) Parallel: 250
Schutzart: IP67
Gewicht (kg): 0,42
Abmessungen HxBxL (mm): 90x65x60

Philippi ACR 12/24 Trennrelais

Automatisch spannungsabhängig und zeitverzögert schaltendes Trennrelais zum Zusammenschalten der beiden angeschlossenen Batterien. Die Batterien werden zusammengeschaltet, sobald eine der beiden Batterien 30 s über der Einschaltspannung von 13,6 V liegt. Die Batterien werden wieder getrennt, sobald die Ausschaltschwelle von 12,4V für 10s unterschritten wird.

Für Batteriegruppen: 200Ah
Automatische Erkennung der Batterienennspannung und Einstellung auf die 12 V- oder 24 V Betriebsart.

Abmessungen (LxBxH): 99 x 98 x 48 mm

Philippi VSR 200 Lade-Relais

Kann oder darf am Motor keine Veränderung durchgeführt werden, bietet sich der Einsatz von aktiven Laderelais zur Ladung einer zweiten Batteriegruppe an. Das aktive Laderelais erkennt den Ladebetrieb und schaltet automatisch die beiden angeschlossenen Batteriegruppen zusammen. Die Batteriegruppen werden wieder getrrennt, sobald die Spannung die Ausschaltschwelle unterschreitet, um die Starter-Batterie vor unbeabsichtigter Entladung zu schützen. Automatische Erkennung und Einstellung auf die 12V / 24V-Betriebsart.
Für Batteriegruppen > 200Ah
Not-Start Funktion über Steuertaster
Auch als aktives Lastrelais zum Freischalten von Verbrauchern im Ladebetrieb einsetzbar.
Nennspannung: 12V / 24V
Nennschaltsrom: 190A
Überlast / Spitzenstrom: 400A / 1500A
Einschaltspannung 30s (120s): 13,8V (13,4V) / 27,6V (26,8V)
Ausschaltspannung 10s (30s): 12,5V (13,0V) / 25,0V (26,0V)
Überspannungsabschaltung: 16V / 32V
Stromaufnahme: 1mA
Anschlussterminal: M8
Abmessungen (LxBxH): 120x110x50mm

 

Dioden Ladestromverteiler

Batterietrenndioden ermöglichen gleichzeitiges Laden mehrerer Batterien aus einer Stromquelle. So kann z.B. die Bordnetzbatterie belastet werden, ohne dass gleichzeitig auch die Starterbatterie mitentladen wird. Durch die Nutzung moderner Schottky-Dioden wird darüber hinaus der Spannungsverlust klein gehalten. Er beträgt bei niedrigen Strömen ca. 0,3V und beim Nennstrom ca. 0,45V.
Alle Modelle sind mit einer Kompensationsdiode ausgerüstet.
Anschluß Kompensationsdiode: M4


DB70-2C
Max. Ladestrom: 50A
Max. Strom Lichtmaschine: 70A
Anzahl Batterien: 2
Kabelanschluß: M6
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x80mm
Gewicht: ca. 0,6kg


DB90-2C
Max. Ladestrom: 70A
Max. Strom Lichtmaschine: 90A
Anzahl Batterien: 2
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x100mm
Gewicht: ca. 0,8kg


DB90-3C
Max. Ladestrom: 70A
Max. Strom Lichtmaschine: 90A
Anzahl Batterien: 3
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x150mm
Gewicht: ca. 1,2kg


DB120-2C
Max. Ladestrom: 100A
Max. Strom Lichtmaschine: 120A
Anzahl Batterien: 2
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x100mm
Gewicht: ca. 0,8kg


DB120-3C
Max. Ladestrom: 100A
Max. Strom Lichtmaschine: 120A
Anzahl Batterien: 3
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x150mm
Gewicht: ca. 1,2kg


DB160-2C
Max. Ladestrom: 130A
Max. Strom Lichtmaschine: 160A
Anzahl Batterien: 2
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x100mm
Gewicht: ca. 1,2kg


DB160-3C
Max. Ladestrom: 130A
Max. Strom Lichtmaschine: 160A
Anzahl Batterien: 3
Kabelanschluß: M8
Maße (HxBxL):
ca. 60x120x200mm
Gewicht: ca. 1,5kg

Philippi MBI 150-2

Elektronischer Ladestromverteiler zur Verteilung des Ladestromes auf mehrere Batteriegruppen.
Erfolgt keine Ladung durch die Lichtmaschine, werden die Batterien elektrisch getrennt und eine gegenseitige Beeinflussung wird verhindert.
Der Ladestromverteiler ist die Weiterentwicklung der konventionellen Batterie-Trenndiode. Sehr geringer Spannungsabfall im Ladebetrieb durch MOS-FET-Technologie.
Dadurch entfallen alle Nachteile des Spannungsabfalles von ca. 0,7-1,3V und die Batterien werden mit der erforderlichen Ladespannung und dem maximalen Strom geladen.
Gleichzeitiges Laden aller angeschlossenen Batterien (leere Batterien werden bevorzugt geladen).
Für fast alle Ladequellen wie Lichtmaschine, Bordlader, Solaranlage und Windgenerator einsetzbar.
Verschleißfrei, keine mechanischen Schaltkontakte.
Unabhängig von der Batteriegröße und -art (GEL, Säure, AGM).
Für Lichtmaschinen bis 150A Ladestrom geeignet.
Steueranschluss für nicht selbst erregende Lichtmaschinen, damit auch bei Einsatz eines Ladestromverteilers der Lichtmaschinenlauf gewährleistet ist.
Ausgänge: 2
Nennspannung: 12/24V
Strombelastbarkeit: 150A
Durchlasswiderstand: < 4m Ohm
Stromaufnahme Stand-by /ON: < 0,5mA / < 15mA
Abmessungen (LxBxH): 146x85x95mm
Anschluss über Schraubbolzen M8 verzinnt.

 

Philippi MBI

Elektronischer Ladestromverteiler zur Verteilung des Ladestromes auf mehrere Batteriegruppen.
Erfolgt keine Ladung durch die Lichtmaschine, werden die Batterien elektrisch getrennt und eine gegenseitige Beeinflussung wird verhindert.
Der Ladestromverteiler ist die Weiterentwicklung der konventionellen Batterie-Trenndiode. Sehr geringer Spannungsabfall im Ladebetrieb durch MOS-FET-Technologie.
Dadurch entfallen alle Nachteile des Spannungsabfalles von ca. 0,7-1,3V und die Batterien werden mit der erforderlichen Ladespannung und dem maximalen Strom geladen.
Gleichzeitiges Laden aller angeschlossenen Batterien (leere Batterien werden bevorzugt geladen).
Für fast alle Ladequellen wie Lichtmaschine, Bordlader, Solaranlage und Windgenerator einsetzbar.
Verschleißfrei, keine mechanischen Schaltkontakte.
Unabhängig von der Batteriegröße und -art (GEL, Säure, AGM).
Für Lichtmaschinen bis 150A Ladestrom geeignet.
Steueranschluss für nicht selbst erregende Lichtmaschinen, damit auch bei Einsatz eines Ladestromverteilers der Lichtmaschinenlauf gewährleistet ist.

Nennspannung: 12/24V

Durchlasswiderstand: < 4m Ohm
Stromaufnahme Stand-by /ON: < 0,5mA / < 15mA
Abmessungen (LxBxH): 153x147x95mm
Anschluss über Schraubbolzen M8 verzinnt.


MBI 150-3
Ausgänge: 3
Strombelastbarkeit: 150A


MBI 200-3
Ausgänge: 3
Strombelastbarkeit: 200A

Philippi BLA Ladungsausgleicher

Der Ladungsausgleicher BLA sorgt für einen Ladungsausgleich bei in Reihe geschalteten Batterien. Der Ladungsausgleicher BLA arbeitet immer dann, wenn Spannungsdifferenzen zwischen den 12V-Batterieblöcken auftreten. Dies kann während des Ladens oder Entladens oder auch im Leerlauf sein.
Unterschiede in Zellchemie und Temperatur führen bei in Reihe geschalteten Batterien zu Ungleichgewichten in der Ladung. Da die Batterien in Reihe geladen werden, kann das Ladegerät Spannungsunterschiede zwischen den Batterieblöcken nicht berücksichtigen bzw. ausgleichen. Dies führt dazu, dass der eine Batterieblock überladen und der andere nur unzureichend aufgeladen wird. Nachfolgende Zyklen verstärken diesen Effekt und führen dazu, dass der unzureichend geladene Batterieblock vorzeitig ausfällt.
Der BLA arbeitet bidirektional und ist in der Lage, den Ladungsausgleich in beide Richtungen vorzunehmen, unabhängig davon, an welcher Stelle die schwache Batterie sitzt. Überschreitet der Spannungsunterschied der in Reihe geschalteten Batterien 10mV, so schaltet sich der Ladungsausgleicher selbständig schrittweise zu. Der Ladungsausgleicher bezieht seine Energie aus den auszugleichenden Batterien und bleibt ständig an diesen angeschlossen.
Der BLA kann einen 24V-Block ausgleichen, für höhervoltige Systeme werden mehrere Ladungsausgleicher BLA in Reihe geschaltet, d.h. für eine 36V-Anlage 2 Stück und für eine 48V-Anlage werden 3 Stück benötigt.
Batterie-Nennspannung: 24V (2x12V)
Ausgleichsstrom: 0-5A
Leerlaufstrom: < 0,5mA
Abmessungen: 80x38x21mm

 

Batterie combining Schottky Diode ""


Wird gebraucht, wo immer genügend Spannung für den Verbraucher notwendig ist.
Hierbei braucht man nicht mit der Hand zwischen zwei oder drei Batterien "umzuschalten".
Die totale Batteriekapazität ist die Summe von allen angeschlossenen Batterien.
Beispiele Verbraucher: UKW-Schiffsfunk, Navigation, Bordcomputer, Not-Apparatur, elektronische Motorbedienung.
Max. 70A


BCD702
Anzahl Batterien: 2


BCD703
Anzahl Batterien: 3

Batteriewächter für 2 oder 3 Batterien

Typ BW312A
Der VETUS Batteriewächter regelt und kontolliert 2 oder 3 getrennte Batteriesätze ( z.b. Anlassbatterie, Beleuchtungsbatterie und die Batterie für die Bugschraube) und sorgt dafür, dass alle 3 Batterien gleichzeitig von der Lichtmaschine oder über einen Batterielader geladen werden.
Der VETUS Batteriewächter ist im Grunde genommen:
- Ein Dreiweg- Batterietrenngerät, nahezu ohne Spannungsverlust.
- Ein Schaltrelais für die Beleeuchtungsbatterie
- Ein Erholungslader für die Anlassbatterie und die der Bugschraube (begrenzt auf 3A Ladestrom), in Verbindung mit einem Vetus Batterielader.
Der Batteriewächter besitzt eine Relais, das die Verbraucherbatterie automatisch ausschaltet, ehe sie von den Verbrauchern ganz entladen wird. Dadurch wird die Lebensdauer der Batterie erheblich verlängert.
Technische Daten:
Geeignet für 12 V Elektroinstallation. Verfügt über einen Drei-Wege- Batteriewächter und ist für Lichtmaschine bis zu einem maximalen Ladenstrom von 125A geeignet, eine Kompensation der Lichtmaschine ist nicht erforderlich.
Eingebautes 70A Trennrelais bei dem "Light"-Anschluss. Kann über das Fernbedienung-Panel aus- und Eingeschaltet werden.
- Automatische Abschaltung wenn die "Light"- Batterie eine zu niedrige Spannung erreicht.
Ausschalt Spannung 10,5 (22) Volt mit einer Verzögerung von einer Minute ( um Lastspitzen zu unterbinden)
Einschalt-Spannung 11,5 (23,5) Volt
Maße (BxTxH): 220 x 87 x 133mm
Gewicht: 1,7kg
Fernbedienung für BWA
Das dazugehörige Fernbedienpaneel gibt die Spannung einer der drei Batterien (z.B. Verbraucher, Bugschraube, Anlasser) mittels eines LCD´s an. Eventuelle Unterspannung der Batterie wird mit einem akustischen Warnsignal begleitet. Die gewünschte Batterie kann mit der Funktion "battery select" (Batteriewahl) hervorgehoben werden.
Vom Bedienpaneel aus ist das Relais auch als Hauptstecker für die Beleuchtungsbatterie zu verwenden.
Das Paneel wird zu Hilfe eines dünnen UTP-Kabels mit einem Batteriewächter verbunden.
Technische Daten:
-Dreistelliger LcD-Schirm, mit einer Ablesegenauigkeit von 0,1 Volt.
-Anzeige LED´s für : Paneel an/aus, Alarm, Relais, "Lichtmaschine lädt" und Batteriewahl
-Schaltmöglichkeiten: Paneel an/aus, Alarm an/aus, Sachaltrelais Lichtbatterie an/aus und Batteriewahl
Maße des Paneel: 161 x 99mm
Lochmaß: 126 x 76mm

Batteriewächter für 2 oder 3 Batterien

Typ BW324A
Der VETUS Batteriewächter regelt und kontolliert 2 oder 3 getrennte Batteriesätze ( z.b. Anlassbatterie, Beleuchtungsbatterie und die Batterie für die Bugschraube) und sorgt dafür, dass alle 3 Batterien gleichzeitig von der Lichtmaschine oder über einen Batterielader geladen werden.
Der VETUS Batteriewächter ist im Grunde genommen:
- Ein Dreiweg- Batterietrenngerät, nahezu ohne Spannungsverlust.
- Ein Schaltrelais für die Beleeuchtungsbatterie
- Ein Erholungslader für die Anlassbatterie und die der Bugschraube (begrenzt auf 3A Ladestrom), in Verbindung mit einem Vetus Batterielader.
Der Batteriewächter besitzt eine Relais, das die Verbraucherbatterie automatisch ausschaltet, ehe sie von den Verbrauchern ganz entladen wird. Dadurch wird die Lebensdauer der Batterie erheblich verlängert.
Technische Daten:
Geeignet für 24V Elektroinstallation. Verfügt über einen Drei-Wege- Batteriewächter und ist für Lichtmaschine bis zu einem maximalen Ladenstrom von 125A geeignet, eine Kompensation der Lichtmaschine ist nicht erforderlich.
Eingebautes 70A Trennrelais bei dem "Light"-Anschluss. Kann über das Fernbedienung-Panel aus- und Eingeschaltet werden.
- Automatische Abschaltung wenn die "Light"- Batterie eine zu niedrige Spannung erreicht.
Ausschalt Spannung 10,5 (22) Volt mit einer Verzögerung von einer Minute ( um Lastspitzen zu unterbinden)
Einschalt-Spannung 11,5 (23,5) Volt
Maße (BxTxH): 220 x 87 x 133mm
Gewicht: 1,7kg
Fernbedienung für BWA
Das dazugehörige Fernbedienpaneel gibt die Spannung einer der drei Batterien (z.B. Verbraucher, Bugschraube, Anlasser) mittels eines LCD´s an. Eventuelle Unterspannung der Batterie wird mit einem akustischen Warnsignal begleitet. Die gewünschte Batterie kann mit der Funktion "battery select" (Batteriewahl) hervorgehoben werden.
Vom Bedienpaneel aus ist das Relais auch als Hauptstecker für die Beleuchtungsbatterie zu verwenden.
Das Paneel wird zu Hilfe eines dünnen UTP-Kabels mit einem Batteriewächter verbunden.
Technische Daten:
-Dreistelliger LcD-Schirm, mit einer Ablesegenauigkeit von 0,1 Volt.
-Anzeige LED´s für : Paneel an/aus, Alarm, Relais, "Lichtmaschine lädt" und Batteriewahl
-Schaltmöglichkeiten: Paneel an/aus, Alarm an/aus, Sachaltrelais Lichtbatterie an/aus und Batteriewahl
Maße des Paneel: 161 x 99mm
Lochmaß: 126 x 76mm

Automatischer Umschalter

An diesen Umschaltautomat kann Landstrom, ein Generator und ein Umformer angeschlossen werden. Wenn die Spannung vom Landstrom oder Generator ausfällt, oder außerhalb des Bereiches zwischen 180 und 250 Volt gerät, sorgt der Umschaltautomat dafür, daß der Umformer die Stromversorgung übernimmt (innerhalb der Grenzen des Umformers und der Batteriekapazität). Der Umschaltautomat untersucht ständig, ob die Spannung des Landstroms oder Generators sich wieder “im grünen Bereich” befindet und schaltet dann sofort zu dieser Stromquelle um. Der Generator hat dabei die Priorität. Für das Umstellen auf Generatorstrom kann eine Zeitverzögerung zwischen 0 und 30 Sekunden eingestellt werden.
Spezifikationen:
Leistung: 4,5 kVA
Abmessungen: 290 x 180 x 95 mm
Gewicht: 2,4 kg
Geeigenet für: 230 Volt Wechselspannung, 50 Hz.

 

VETUS “Kombi-γ"-Gerät


Das VETUS “Kombi-γ -Gerätkann folgendermaßen benutzt werden:
1. als Umformer
2. als Batterieladegerät
3. in Verbindung mit dem VETUS Solarpaneel-Ladegerät.
Das Batterieladegerät ist ein 4-Stufenlader: “Boost, Absorption, Float und Equalize” und es können insgesamt 2 Batterien (oder Batteriegruppen) daran angeschlossen werden. In Verbindung mit einem Solarpaneel-Laderegler kann der Kombi-γ Daten austauschen und somit die Stromversorgung und Ladecharakteristik regeln. Das Kombi-γ hat ein eingebautes Paneel, mit dem verschiedene Einstellungen möglich sind. Die Möglichkeiten des Kombi-γ- Bedienungspaneels werden weiter unten erläutert. Neben oben beschriebenen 3 Hauptfunktionen hat das Kombi-γ noch etliche Möglichkeiten mehr:
• Power Control (Stromschutz). Mit dem eingebauten Power Control kann der maximale Landstrom oder Generatorstrom eingestellt werden. So wird verhindert dass die maximal eingestellte Stromabnahme nicht überschritten wird und die Sicherung des Landstromanschlusses raus fliegt.
• Power Manager (Stromverwaltung). Die Power Manager Funktion kontrolliert und regelt die gesamte Stromversorgung. Brauchen Sie mehr Kapazität, so wird der Power Manager automatisch den Umformer einschalten, oder den Generator anlassen, um die erwünschte Kapazität zu ergänzen. Mit einem einzigen Kombi-γ von 3000 Watt können Sie über eine gesamte Ausgangskapazität von 6000 Watt verfügen (3000 Watt via dem Kombi-γ plus 3000 Watt vom Generator oder vom Landstromanschluss).
• UPS (Uninterrupted Power Supply = ununterbrochene Stromversorgung) Wenn die Landstrom- oder Generatorspannung ausfällt, wird das Kombi-γ die Stromversorgung sofort übernehmen, ohne dass die angeschlossenen Geräte etwas davon bemerken.
• Kombi-γ parallel geschaltet. Um die Kapazität zu erhöhen, können insgesamt 5 Kombi-γ-Geräte parallel angeschlossen werden.
• Kombi-γ 3-Phasen. Neben der Parallelschaltung kann mit dem Kombi-γ auch ein Dreiphasen-Netz kreiert werden. Mit 3000 Watt Kombi-γ-Geräten in Parallelschaltung und 3-Phasen kann man eine Gesamtkapazität von nicht weniger als 45 kW einrichten!


Combi-γ Batterie Lader 70 A/Wechselrichter 1500W/Solar Anschluss, 12 Volt.
(12V nach 230 Volt)


Combi-γ Batterie Lader 40 A/Wechselrichter 1500W/Solar Anschluss, 24 Volt
(24V nach 230 Volt)


Combi-γ Batterie Lader 120 A/Wechselrichter 3000W/Solar Anschluss, 12 Volt.
(12V nach 230 Volt)


Combi-γ Batterie Lader 120 A/Wechselrichter 3000W/Solar Anschluss, 24 Volt
(24V nach 230 Volt)

Bedienpaneel für "Kombi-γ"

An jedes Kombi-γ-Gerät kann ein Bedienungspaneel angeschlossen werden. Das Bedienungspaneel hat folgende Funktionen: Verschiedene Indikationen und zwar: 1. Eingangs-, Ausgangs-, Wechselspannung und –Strom
2. Batteriespannung, Strom und Leistungsabnahme
3. Umformer, Batterielader, Sonnenpaneel-Ladegerät Ein/Aus
4. Ladespannung- und Ladestromniveaus vom Kombi-γ und vom Solarladeregler 5. UPS-Status
6. Status der multi-funktionellen Relais
7. Alarm
Verschiedene Einstellmöglichkeiten:
1. Schaltniveaus
2. Ladespannung und –Strom
3. Relais 4. Parallel, Dreiphasen-Konfiguration
5. Wechselstrom-Ausgangsspannung und Frequenz
Inkl. 5m Kabe

Solarladegerät

Mit dem VETUS Solarpanel-Laderegler können Batterien mit Hilfe von Solarpanelen aufgeladen werden. Neben dem Aufladen sorgt dieser Lader dafür, dass bei voller Batterie die Kapazität der Solarpanele für andere Belastungen benutzt werden kann. Um eine Tiefentladung der Batterie zu vermeiden, koppelt die Ladungskontrollfunktion eventuell angeschlossene Verbraucher von der Batterie ab, falls die Spannung zu niedrig wird. Der “Solarpaneel-Laderegler” kann selbständig eingesetzt werden. Er kann aber auch in Verbindung mit dem VETUS “Combi-γ” benutzt werden. In dem Falle übernimmt das “Combi-γ-Gerät” die komplette Stromversorgung. Es dürfen maximal 10 Solarpanel- Laderegler parallel angeschlossen werden. Das Solarpanel-Laderegler ist geschützt gegen: 1. Kurzschluss 2. Überlastung vom Sonnenstrom 3. Umkehrung der Batteriepolarität 4. Zu hohe Temperatur
12/24V
Maße (LxBxH): 266 x 127 x 75 mm
Gewicht: 1,5 kg


45A


60A


Batterielader / Pfleger Typ BC12051

Das fünfstufige mikroprozessorgestauerte Ladegerät sorgt für die optimale Erhaltung Ihrer Akkus mit den folgenden Phasen:
- Phase 1: Erholung:
Für die tiefentladene oder leicht sulfatierte Batterie
-Phase 2: Starkladung:
Lädt die batterie zu 75% auf dem schnellsten und effizientesten Weg.
-Phase 3: Ausgleich:
Pulse Ladung bei niedrigerem Strom zur fast vollen Ladung.
-Phase 4: Top-Off:
Komplette Ladung des Akkus ohne Überladung
-Phase 5: Float:
Erhaltung der Komplettladung.
Technische Daten
- Ladespannung (max.): 14,8 V
-Ladestrom (max.): 5 Amp
-Akku-Kapazität bis zu 100Ah
- AC Spannungseingang 220-240 VAC, 50/60Hz
Kabellänge: 1,83 Meter
DC Kabellänge: 1,83 Meter
Umgebungstemperatur: -20°C bus 50°C
Schutzart IP65 ( Staub-, Spritzwasser- und Regen geschützt)
Maße (LxBxH): 54 x 160 x 96 mm
Gewicht: 0,85kg
Geeignet für alle Arten von 12-Volt-Blei-Säure-Batterien ( SLI,MF,AGM,GEL und Cal/Cal)

 
0.0317 Sekunden