Antriebssysteme → Motorhalterungen und Zubehör

Motorhalterungen von Osculati

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Motorhalterung

Aus rostfreiem Edelstahl
Für Motoren bis 7 PS oder 25kg
Vereinfachte Version ohne Griff zur verstellbaren Neigung
Befestigungsgrundfläche: ca. 110 x 140 mm
Kunststoffplatte
Robuste Ausführung

Motorhalterungen

Für Hilfsmotoren/Klappmotoren
Aus rostfreiem Stahl
Klappmechanismus mit durch bequemen Griff verstellbarer Neigung in 4 Stufen
Halterung mit sehr robuster Kunststoffplatte ausgerüstet
Bis 8 PS oder 30kg, Untergestell 11 x 15 cm, Platte 19 x 26 cm

Motorhalterungen

Für Hilfsmotoren/Klappmotoren
Aus rostfreiem Stahl
Klappmechanismus mit durch bequemen Griff verstellbarer Neigung in 4 Stufen
Halterung mit sehr robuster Kunststoffplatte ausgerüstet
Bis 15 PS oder 40kg, Untergestell 14 x 15 cm, Platte 19 x 26 cm

Motorhalterungen

Für Hilfsmotoren/Klappmotoren
Aus rostfreiem Stahl
Klappmechanismus mit durch bequemen Griff verstellbarer Neigung in 4 Stufen
Halterung mit sehr robuster Kunststoffplatte ausgerüstet
Bis 20 PS oder 45kg, Untergestell 14 x 15 cm, Platte 25 x 26 cm
Befestigungsplatte mit verstellbarer Neigung

Klappbare Motorhalterung aus Eloxal

Platte aus lackiertem Marine-Sperrholz
Federn und Schrauben aus Edelstahl
4 verschiedene Positionen möglich
Tragkraft: ca. 35kg
Platte: ca. 240x205mm
Standfuß: ca. 156x130mm

Halterung für Hilfmotoren

Für Badeplattform
Herabgesetzte Befestigung
Erleichtert das Eintauchen des Motorfußes bei Außenbordern
Platte aus strapazierfähigem Kunststoff
Anschlag: ca. 140mm
Für Motoren bis 15 PS oder 40kg
Befestigungsgrundfläche: ca. 175x178mm

Motorhalterung Heavy Duty zur Wandmontage

Aus Edelstahl mit Platte aus widerstandsfähigem Technopolymer
Motor bis 20 PS
Gewicht: 3,8 kg

Motorhalterung zur Montage an die Badeplattform

Seitenwände aus poliertem rostfreiem Stahl und Platte aus Mahagonisperrholz.
Die Halterung wird oben an der Badeplattform befestigt.
Maße Platte: ca. 290 x 195mm
Für Motoren bis 15 PS

Motorhalterung

Für Außenbordmotoren bis 15 PS oder 35kg
Aus poliertem, rostfreiem Edelstahl
Mit Platte aus Kunststoff
Montage auf der Badeplattform
Ermöglicht Anheben und Drehen des Außenbordmotors durch horizontales Anlehnen an die Badeplattform
Maße: ca. 245x305mm

 

Motorhalterung

Für Heckwand oder Heckspiegel
Seitenteile aus poliertem rostfreiem Edelstahl
Platte aus weißem, robustem Kunststoff
Belastbarkeit 10 PS
Maße: ca. 289 x 200 mm

Motorhalterung

Mit Winkelbeschlägen
Für Badeplattform
Seitenteile aus poliertem rostfreiem Edelstahl
Platte aus weißem, robustem Kunststoff
Belastbarkeit 10 PS
Maße: ca. 289 x 200 mm

Motorhalterung

Mit Rohr und Befestigungsklemme
Für Relingstütze
(Für Rohre bis Ø 22/25mm)
Seitenteile aus poliertem rostfreiem Edelstahl
Platte aus weißem, robustem Kunststoff
Belastbarkeit 10 PS
Maße: ca. 289 x 200 mm

 

Feste Motorhalterung

Aus poliertem, rostfreiem Stahl (Seitenteile) und lackiertem Buchenholz (Platte)
Für Motoren bis 12 PS

Halterung für Hilfmotoren

Aus weißem eloxierten Material
Weiße Gleitschienen
Platte aus Buchenholz mit Polyurethanlackierung
In 3 Stufen verstellbar
Länge der Gleitschienen: ca. 45 cm
Breite: ca. 160 mm
Ausladung: ca. 260mm
Hebechanismus mit Arretierung bei angehoben Motor
Für Motoren bis 20 PS

Motorhalteplatte für Heckkorb

Material: Kunststoff
Farbe: weiß
Für Rohr-Durchmesser: 25mm
Außenmaß: 182x172x40mm
Für Motoren bis max. 36kg

Halterung für Hilfsmotor

Zur Montage am Heckkorb
Plattenmaß: ca. 20 x 25 cm
Platte aus Mahagonisperrholz mit Polyurethanlackierung
Gabelrohr aus Inox-Edelstahl mit Doppelbohrung zur Befestigung an Relingsrohren Ø 25/30mm

Halterung für Außenbordmotoren

Zur Montage am Heckkorb
Geeigent für Rohre Ø 25/30mm
Platte aus poliertem Edelstahl AISI 316 und Edelstahlklammer zur kurzfristigen
Befestigung
Lackierte Marinesperrholzplatte
Maße außen: ca. 595x240mm
Tragkraft: max. 45Kg

Motorhalterung für Hilfsmotoren MEGA

Aus rostfreiem Edelstahl, sehr robust.
Für Motoren bis: 40 kg oder 20 PS (2T) / 8PS (4T)
Vertikaler Lauf: 290mm
Maße Motorplatte:
Höhe: 265mm
Breite: 210mm
Stärke: 45mm

Hilfsmotorhalterung

Mit Kurbel zum Anheben
Lauf: ca. 350 mm
Bis 80kg Tragkraft
Gestänge aus rostfreiem Edelstahl
Mit Arretierung

Halterung aus rostfreiem Edelstahl

Hochglanzpolierter Edelstahl ASI 316
Für Außenbordmotoren mit 140 bis 300 PS
Universalmodell für Evinrude, Johnson, Mercury, Mariner, Yamaha
Leicht am Bootsheck anzubringen
Verbessert die Leistung und vergrößert den Nutzraum an Bord
Mit Halteplatten
Gewicht: ca. 28kg (inkl. Halteplatten)

Motorhalterungen von Allpa

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Klappbare Halterung aus Niro

Für Außenborder bis 35kg bzw. 15PS
Absenkhöhe 300mm
5 Postionen
Mit doppeltem Rahmen für positiven und negativen Spiegel
Holzplattenstärke 35mm
Brett: Mahagoniholz

Schlitten-Ausführung aus Niro

Für Außenborder bis 50kg bzw. 20PS
Schlitten stufenlos 380mm verstellbar
Für positiven und negativen Spiegel
Holzplattenstärke 33mm
A=220mm, B=295mm
C=550mm, D=295mm

Außenbordmotorhalterung

Aluminium, klappbar. Holzpalettenstärke 33 mm. Für Motoren bis 30 kg.
A in mm: 220
B inmm: 130
C in mm: 239
D in mm: 208

Außenbordmotorhalterung

Aluminium, klappbar. Holzpalettenstärke 44 mm. Für Motoren bis 35 kg.
A in mm: 220
B inmm: 130
C in mm: 265
D in mm: 208

Außenbordmotorhalterung

Aluminium, klappbar. Holzpalettenstärke 54 mm. Für Motoren bis 40 kg. Für positive & negative Spiegel.
A in mm: 220
B inmm: 165
C in mm: 300
D in mm: 258

Montageplatte für abnehmbare Außenborderhalterungen

A = 240 mm
B = 180 mm
Für LO0500360 oder LO0500420

Drehbare Halterung aus Niro

Drehbare Motorhalterung für Montage auf Badeplattform
Für Außenborder bis 35 kg
Abm. Kunststoffplatte 250 x 230mm
Abm. Fußplatte 310 x 250mm

Klappbare Halterung aus Aluminium

Mit stabilem Doppelrahmen. Für Außenborder bis 50kg. Absenkhöhe 280mm, 5 Positionen. Für positive und negative Spiegel. Holzpalettenstärke 35mm.

A = 220mm
B = 264mm
C = 300mm
D = 300mm

Schlittenmotorhalterung

Für Außenborder bis 50kg. Schlitten stufenlos 380mm verstellbar. Für positiven und negativen Spiegel. Holzplattenstärke 33mm.

A = 220mm, B = 295mm
C = 550mm, D = 295mm
E = 235mm, F =185mm
G = 155mm

Klappbare Halterung aus Aluminium

Für Außenborder bis 35kg. Absenkhöhe 280mm, 5 Positionen. Kunststoffplattenstärke 35mm.

A = 265mm, B = 160mm
C = 210mm, D = 180mm
E = 520mm, F = 230mm
G = 134mm

Klappbare Halterung aus Niro

Für Außenborder bis 30kg. Absenkhöhe 370mm. kunststoffplattenstärke 35mm.

A = 265mm, B = 160mm
C = 210mm, D = 190mm
E = 485mm, F = 146mm
G = 115mm

Niro Feder für vorgenannte Klappbare Niro-Halterung

Arretierungssatz für vorgenannte Klappbare Niro-Halterung

Motorhalterungen von Plastimo

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Motorhalterung

Für Motoren bis 2,90 KW / 15 kg
Seitenteile aus Molybdän-Edelstahl
Verstellbare Platte aus lackiertem Holz
Breite 250mm
Höhe: 150mm
Befestigung durch 6 Schrauben

Aluminium-Motorhalterung

Doppelte Konstruktion aus eloxiertem Aluminium
Verstärkte Federkraft
Lackierter Holzspiegel, seewasserbeständig
Für Motor max. 7,34 kW 4 Takt und für Motor 22.1 kW 2 Takt
Motor: 70 Kg max.
Spiegelhöhe: 300mm
Breite oben: 375mm
Breite unten: 335mm
Dicke: 42mm
Freiraum: 320mm

Aluminium-Motorhalterung

Aus eloxiertem Aluminium
Spiegel: Polypropylen
Für Motor max. 14,7 kW / 50 Kg max.
Spiegelhöhe: 265mm
Breite oben: 210mm
Breite: 160mm
Dicke: 45mm
Freiraum: 310mm

Verstellbare Motorhalterung

304L Edelstahl und seewasserbeständiges Holz
Mit starken Hubfedern für leichtes Hochholen und Absenken des Hilfsmotors.
Für Motor max. 4,40kW-20kg, Spiegelhöhe 260mm, Breite 165mm, Dicke: 35mm, Freiraum: 290mm

Verstellbare Motorhalterung

304L Edelstahl und seewasserbeständiges Holz
Mit starken Hubfedern für leichtes Hochholen und Absenken des Hilfsmotors.
Für Motor max. 7,30kW-30kg, Spiegelhöhe 260mm, Breite: 190mm, Dicke: 37mm, Freiraum: 290mm

Verstellbare Motorhalterung

304L Edelstahl und seewasserbeständiges Holz
Mit starken Hubfedern für leichtes Hochholen und Absenken des Hilfsmotors.
Für Motor max. 14,70kW-50kg, Spiegelhöhe: 300mm, Breite: 260mm, Dicke: 37mm, Freiraum: 325mm

Verstellbare Motorhalterung

Aus eloxiertem Aluminium mit Polypropylen-Spiegel
Für Motor max. < 14,7 kW - 50kg
Spiegelhöhe: 265mm
Breite oben: 210mm
Breite unten: 160mm
Dicke: 45mm
Freiraum: 370mm

Verstellbare Motorhalterung

Aus eloxiertem Aluminium mit Polypropylen-Spiegel
Für Motor max. 20PS - 45kg
Spiegelhöhe 265mm
Breite oben: 210mm
Breite unten: 160mm
Dicke: 45mm
Freiraum: 260mm

Teak-Halterung für Außenbordmotor

Abmessungen: 180x175 mm
Motor max.: 20kg

Reling Motorhalterung

Abmessungen: 250x200mm
Mit 2 Löchern für einen Rohrdurchmesser von 22 oder 25 mm
Motor max.: 20kg

Halterung für Außenbordmotoren mit Drahtseil

Halterung bestehend aus weißen Kunststoff-Elementen
(also wartungsfrei) und einem Edelstahl-Drahtseil
Leichter Selbsteinbau mit Hilfe eines Imbus-Schlüssels
Passt auf alle Rohre mit Ø 25mm

Zubehör

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Montagebeschlag

Aus Aluminium, eloxiert.
Verstellbarer Aluminium-Winkelbeschlag zum Ausgleich stark negativer oder positiver Spiegel.
Winkel einstellbar von 5° bis 30° in 5°-Einstellungen.

wpe32.jpg (2648 Byte)

Stütze für Außenbordmotoren und Heckantriebe

Dient dazu, den Motor anzuheben und zu befestigen, wenn das Boot auf d Anhänger transportiert wird. Verstellbar und universell - für jedes Modell. Halterung für den Motorschaft aus Gummi, mit Befestigungsrien. Von 50 auf 80 cm verstellbar.

wpe33.jpg (6388 Byte)

Motorbock

Mit Rädern und Tankhalter
Fahrgestell aus verzinktem Stahl
Platte aus Buchenholz mit Polyurethanlackierung
Rohrduchmesser: 22mm
Höhe: 90cm (für langen Motorfuß)
Platte: 310mm
Für Motoren bis 35PS (2T) und 15PS (4T)

Motorbock

Mit Rädern und Tankhalter
Fahrgestell aus verzinktem Stahl
Platte aus Buchenholz mit Polyurethanlackierung
Rohrduchmesser: 25mm
Höhe: 100cm (für extralangen Motorfuß)
Platte: 430mm
Für Motoren bis 60PS (2T) und 40PS (4T)

Motorbock mit Klapprädern

Ergonomisch und sehr kompakt
Klappbar mit einstellbaren Rädern und Lenkgriff.
Robustes und verzinktes Vierkantrohr.
Gewicht: ca. 6kg
Für 15PS-Motor (2Takt) - max. 60kg
Lieferung nur Motorbock - ohne Motor

Transportwagen für Heckmotoren

Dreiachsige Einstellung
Ermöglicht die perfekte Ausrichtung des Motors
Beschleunigt die Montage, die auch alleine vorgenommen werden kann
Gewicht: 71kg
Max. Tragfähigkeit: 340kg
Höhenverstellung min./max.: 48/84cm

wpe38.jpg (5716 Byte)

Tragegestell

Für Motoren bis 150 PS Rohr 30 mm

Motorbock

Aus verzinktem Stahl
Platte aus Buchenholz mit Polyurethanlackierung
Rohr: Ø 22mm
Platte Breite: 310cm
Höhe: 90cm
für Motoren: Welle Lungo bis 35 PS (2T) oder 15 PS (4T).

Motorbock

Aus verzinktem Stahl
Platte aus Buchenholz mit Polyurethanlackierung
Rohr: Ø 25mm
Platte Breite: 420cm
Höhe: 100cm
für Motoren: Welle extra Lungo bis 40 PS (2T) oder 60 PS (4T).

<#E4737001,lINK#>

Klappbarer Motorbock Medium

Mit 6"- Reifen, aus verzinktem/ verchromten Stahl.
Platte aus Phenol-Sperrholz mit Polyurethanlackierung.
für Motoren bis 60 PS (2T) - 40 (4T).
Räder: Ø 260mm
Platte: 420 x 255mm

Heckschutzplatte aus Kunststoff

Maße: 230 x 85 mm
Mit profilierter Oberfläche für den festen Sitz der Knebelschrauben
Geeignet für alle Außenborder

Heckschutzplatte aus Kunststoff

Maße: 270 x 100 mm
Mit profilierter Oberfläche für den festen Sitz der Knebelschrauben
Geeignet für alle Außenborder

Heckschutzplatte

Farbe: weiß
Groß mit mittlerem Durchlaß
Maße: ca. 430x350(H)mm
Gleichbleibende Stärke

Heckschutzplatte

Farbe: cremefarben (RAL 9001)
Groß mit mittlerem Durchlaß
Maße: ca. 430x350(H)mm
Gleichbleibende Stärke

Heckschutzplatte

Farbe: weiß
Groß
Keilförmig
Zur Veränderung der Motorneigung
Maße: ca. 420x340(H)mm
Stärke: von ca. 22mm bis ca. 1mm

Heckschutzplatte

Farbe: cremefarben
(RAL 9010)
Groß
Keilförmig
Zur Veränderung der Motorneigung
Maße: ca. 420x340(H)mm
Stärke: von ca. 22mm bis ca. 1mm

Heckschutzplatte

Klein
Maße: ca. 300x220(H)mm
Gleichbleibende Stärke
Farbe: weiß

 

wpe39.jpg (6020 Byte)

Heckschutzplatte

aus flexiblem PVC
Für innen und außen
Maße: 400 x 280 mm
Dient auch als Schwingungsdämpfer
Universalmodell

wpe3A.jpg (7293 Byte)

Heckschutzplatte aus Eloxal

200 x 94 mm, bis 10 PS

Heckschutzplatte aus Eloxal

316 x 100mm, ab 10 PS

wpe3B.jpg (6590 Byte)

Heckschutzplatte aus Eloxal

 260 x 110mm

SeaStar Jackplates

Der komplett neue SeaStar Jack Plate ist einer der schlanksten und meist dauerhaften Aussenborder Power Lifts, die es gibt. Dieses wesentliche Leistungszubehörteil bietet eine höhere Geschwindigkeit, niedriger Kraftstoffverbrauch und bessere Zugänglichkeit zu untiefen Gewässern.
Das kräftige Design ist führend füe Jack Plates und paßt ästhetisch ausgezeichnet bei SeaStar Steuerzylinder. Erhältlich mit 4,6,8,10 und 12 Inch Setback und versehen mit einem neuem high-speed elektro-hydraulischen Aktuator für eine vollständige Verstellung des Motors innerhalb 8,5 Sekunden.

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 4" Setback

Geeignet für Aussenborder bis 300 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 4" Setback HD

Geeignet für Aussenborder bis 350 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.
HD: Heavy Duty

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 6" Setback

Geeignet für Aussenborder bis 300 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 6" Setback HD

Geeignet für Aussenborder bis 350 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.
HD: Heavy Duty

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 8" Setback

Geeignet für Aussenborder bis 300 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 10" Setback

Geeignet für Aussenborder bis 300 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.

Elekro-Hydraulischer Jack Plates 12" Setback

Geeignet für Aussenborder bis 300 PS mit einem Trockengewicht bis 356kg.
Speziell entworfen für einen maximalen Motor-Tilt in Kombination mit SeaStar Steuerzylinder.

Standart Klippschalter

Premium Klippschalter

SeaStar Jack Plate Anzeige

Sehr gut ablesbare Positionsanzeige für Ablesung mit einem Blick.
Kit Anzeige mit Kabelbaum.

SeaStar SmartStick Sensor

Komplett gesiegelter, kontaktloser SmartStick- Sensor für genaue Positionsanzeige.
SmartStick Kit mit Anzeige.

Pro-Trimm Single

Fingerspitzenschalter, passend für die meisten SeaStar Solutions Steuersysteme.
Ausführung: 1 Schalter

Pro-Trimm Dual

Fingerspitzenschalter, passend für die meisten SeaStar Solutions Steuersysteme.
Ausführung: 2 Schalter

CMC Power Lift

Durch den Power Lift wird die Leistung von praktisch jedem Außenborder gesteigert. Die einmalige Verstell-Einrichtung funktioniert unabhängig vom Trim & Tilt-Mechanismus. Power Lift gestattet die effizienteste Abstimmung der Kombination Boot-Motor-Propeller. Power Lift senkt Ihren Motor ab, damit Ihr Boot besser beschleunigt, oder hebt ihn weiter aus dem Wasser, damit Ihre Endgeschwindigkeit höher wird, Sie weniger Kraftstoff verbrauchen und im flachen Wasser mehr Raum für die Schraube haben. Auf Knopfdruck finden Sie für jede Situation die optimale Höhe, auch bei Hochgeschwindigkeitsfahrten! Ideal zum Wasserskilaufen, für Powerboote oder Arbeitsboote. Der Hub beträgt 127 mm. Durch den Power Lift wird Ihr Motor 140 mm nach hinten versetzt. Dadurch verbessert sich die Anströmung am Propeller erheblich. Der Power Lift bietet unvergleichbare Qualitäten:
1. Der Rahmen ist aus einer gezogenen 12.7 mm starken T6 Alu-Legierung: also ohne Guß- oder Schweißfehler.
2. Der vollkommen geschlossene, wasser- und staubdichte hydraulische Antrieb hat eine Leistung von 3500 kg, zwei mal mehr als herkömmliche Fabrikate. Sogar bei Volllast werden Sie ohne Probleme eine V8-Maschine aus dem Wasser heben können.
3. Die Hydraulik ist innerhalb des Rahmen des Power Lift montiert. Es gibt keine Schläuche und Öltanks im Boot. Der Zylinder hat einen Durchmesser von 5 cm.
4. Das elektro-hydraulische System ist um 40% stärker und zuverlässiger als elektromechanische Systeme.
5. Das patentierte Schlittensystem erzeugt weniger Reibung, es verlängert die Lebensdauer und erfordert weniger Wartung.
6. Das spezielle Rollensystem des Schlittens eliminiert Rütteln und Schütteln und fängt sämtliche Motorkräfte ab.
7. Lieferbar sind auch von Hand bedienbare Power Lifts, statische "setback"-Platten oder Vertikal-Verlängerungsplatten.
8. 5 Jahre Garantie für die Konstruktion.
9. 1 Jahr Garantie für das hydraulische System.
10. Geeignet für den schwersten Außenborder
(Wettrennen-geeignet!)

Sämtliche Artikel werden mit Montagematerial geliefert.
Nur die elektro- hydraulischen Power- Lifts sind während der Fahrt verstellbar.
Erhältlich mit vier positiven oder negativen Trimmwinkel Einstellungen, aber auch ohne Trimmwinkel.
Bei Bestellung bitte angeben.

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Elektro hydraulischer Motorenheber

Für Außenbordmotoren
Original amerikanisches Modell "CMC Power Lift"
Universal für alle Außenbordmotoren, 3/4/6 Zylinder
Hebekapazität 3535 kg
Hublänge 125 mm
Geschwindigkeit 71 mm/Min.
Hergestellt aus Aluminium 6061 T6
Mit rostfreien Edelstahlschrauben (Metallkleinteile) und Lager aus Aluminiumbronze
Höhe: 438 mm
Breite ohne Pumpe: 457 mm
Breite mit Pumpe: 571 mm
Ausladung: 140 mm
Spannung: 12 Volt
Komplett mit Positionsanzeiger zur Montage auf Armaturenbrett

Elektro hydraulischer Motorenheber

Es gelten die vorgenannen Ausführungen von Artikel E4725000, aber Modell für V8-Motoren (Yamaha 350 PS)
Superverstärkt mit Schienen und Führschienen aus extrudiertem rostfreiem Edelstahl
Geschwindigkeit mm/min: 71
Maße mm: 460x418
Ausladung vom Heck mm: 140
12 Volt

CMC elektro-hydraulisch verstellbares Trim & Tilt System

PT-35
Motorgröße: < 35PS
Winkel: 84° tilt, 20° trim
Setback: 140mm
Transportgew: 10,9kg
Für Motoren bis 35 PS (PT35) oder bis 130 PS (PT130) geeignet
Die Ausführung ist genau so robust wie die der CMC Power Lifts.
Bei beiden Systemen kann der Motor vollkommen in die Horizontale gelegt werden,
was wichtig ist, wenn das Boot dauerhaft im Wasser bleibt.
Bedienung 12V

CMC elektro-hydraulisch verstellbares Trim & Tilt System

PT-130 mit Anzeige
Motorgröße: >35PS
Winkel: 20° trim, 90° tilt
Setback: 152mm
Transportgew: 32,1 kg
Für Motoren bis 35 PS (PT35) oder bis 130 PS (PT130) geeignet
Die Ausführung ist genau so robust wie die der CMC Power Lifts.
Bei beiden Systemen kann der Motor vollkommen in die Horizontale gelegt werden,
was wichtig ist, wenn das Boot dauerhaft im Wasser bleibt.
Bedienung 12V

Pinnenverlängerungen

Weitere Pinnenverlängerungen finden Sie hier.

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Pinnenverlängerung für Außenbordmotoren

Feste Ausführung
Länge: ca. 66cm
Montage mit Flügelschraube
Universalmodell aus Eloxal
Griff und Sperrsystem aus Nylon

Pinnenverlängerung für Außenbordmotoren

Feste Ausführung
Länge: ca. 76cm
Montage mit Flügelschraube
Universalmodell aus Eloxal
Griff und Sperrsystem aus Nylon

Pinnenverlängerung für Außenbordmotoren

Teleskopische Ausführung
Länge: ca. 61/100cm
Montage mit Flügelschraube
Universalmodell aus Eloxal
Griff und Sperrsystem aus Nylon

Pinnenverlängerung

Länge: ca. 60cm
Für Außenbordmotoren
Ausführung mit Schnappverschluß
Universalmodell
Mit eloxiertem Leichtmetallrohr
Mit Gummigriff und Nylonanschlußstück

Pinnenverlängerung

Länge: ca. 60cm
Mit im Griff integriertem Stoppknopf
Für Außenbordmotoren
Ausführung mit Schnappverschluß
Universalmodell
Mit eloxiertem Leichtmetallrohr
Mit Gummigriff und Nylonanschlußstück

Pinnenverlängerung

Länge: ca. 55/95cm
Teleskopische Ausführung
Für Außenbordmotoren
Ausführung mit Schnappverschluß
Universalmodell
Mit eloxiertem Leichtmetallrohr
Mit Gummigriff und Nylonanschlußstück

Steuerverlängerung für Außenborder

Teleskopisch
Länge ca. 60-100cm
Mit Stoppknopf

Steuerverlängerung für Außenborder

Feste Ausführung mit Stoppknopf
Länge 70 cm

Weitere Pinnenverlängerungen finden Sie hier.

Bootsböcke / Bootsstützen

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Bootsbock

Aus verzinktem Stahl
Mit drehbarem Kopf
Für Segel- und Motorboote geeignet
Tragfähigkeit (offen): 6.000kg
Tragfähigkeit (geschlossen): 8.000kg
A: 850mm
B: 60mm
C: 600mm
Verstellbare Höhe (min./max.): 1.140/1.850mm

Bootsbock

Aus verzinktem Stahl
Mit drehbarem Kopf
Für Segel- und Motorboote geeignet
Tragfähigkeit (offen): 6.000kg
Tragfähigkeit (geschlossen): 8.000kg
A: 1.200mm
B: 60mm
C: 1.000mm
Verstellbare Höhe (min./max.): 1.450/2.500mm

Bootsbock

Aus verzinktem Stahl
Mit drehbarem Kopf
Für Segel- und Motorboote geeignet
Tragfähigkeit (offen): 6.000kg
Tragfähigkeit (geschlossen): 8.000kg
A: 1.400mm
B: 60mm
C: 1.100mm
Verstellbare Höhe (min./max.): 1.950/3.000mm

 

Segelbootstütze Crado CY1

Höhe: 0,45m
Länge mit Auflage: 0,55-0,85m
Die Stützen von Crado sind pulverbeschichtet.
Das Grundprinzip für das Aufstellen eines Segelbootes ist, dass der Kiel sicher auf Pallhölzern steht. Sie sollten in gleichen Abständen unter den gesamten Kiel gelegt werden, um den Druck gleichmäßig zu verteilen. Die Stützen können grundsätzlich mit dem Bootsgewicht belastet werden, aber für das Boot ist es besser, wenn zu große Punktbelastungen auf die Außenhaut vermieden werden.
Die Anzahl der Stützen ist abhängig von den jeweiligen Bedingungen. Hat man einen Lagerplatz, bei dem das Boot starkem Wind ausgesetzt ist, der Mast im Winter nicht gelegt wird oder das Boot mit einer Plane abgedeckt wird, sollten mehr Stützen aufgestellt werden als in der u.a. Empfehlung angegeben.
Denken Sie daran, dass ein Decksgestell bzw. eine Plane nicht an den Stützen befestigt werden darf. Auch wenn das Risiko meistens gering ist, besteht die Gefahr, dass ein Sturm Probleme verursacht.
Bootslänge / Stützen:
0-10 Meter: 6 Stützen
10-13 Meter: 6-8 Stützen
13-16 Meter: 8-10 Stützen
>16 Meter: 12 Stützen
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgender Artikel G106400).

Segelbootstütze Crado CY2

Höhe: 0,75m
Länge mit Auflage: 0,81-1,25m
Die Stützen von Crado sind pulverbeschichtet.
Das Grundprinzip für das Aufstellen eines Segelbootes ist, dass der Kiel sicher auf Pallhölzern steht. Sie sollten in gleichen Abständen unter den gesamten Kiel gelegt werden, um den Druck gleichmäßig zu verteilen. Die Stützen können grundsätzlich mit dem Bootsgewicht belastet werden, aber für das Boot ist es besser, wenn zu große Punktbelastungen auf die Außenhaut vermieden werden.
Die Anzahl der Stützen ist abhängig von den jeweiligen Bedingungen. Hat man einen Lagerplatz, bei dem das Boot starkem Wind ausgesetzt ist, der Mast im Winter nicht gelegt wird oder das Boot mit einer Plane abgedeckt wird, sollten mehr Stützen aufgestellt werden als in der u.a. Empfehlung angegeben.
Denken Sie daran, dass ein Decksgestell bzw. eine Plane nicht an den Stützen befestigt werden darf. Auch wenn das Risiko meistens gering ist, besteht die Gefahr, dass ein Sturm Probleme verursacht.
Bootslänge / Stützen:
0-10 Meter: 6 Stützen
10-13 Meter: 6-8 Stützen
13-16 Meter: 8-10 Stützen
>16 Meter: 12 Stützen
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgende Artikel G106401 oder G106402).

Segelbootstütze Crado CY3

Höhe: 1,15m
Länge mit Auflage: 1,25-1,65m
Die Stützen von Crado sind pulverbeschichtet.
Das Grundprinzip für das Aufstellen eines Segelbootes ist, dass der Kiel sicher auf Pallhölzern steht. Sie sollten in gleichen Abständen unter den gesamten Kiel gelegt werden, um den Druck gleichmäßig zu verteilen. Die Stützen können grundsätzlich mit dem Bootsgewicht belastet werden, aber für das Boot ist es besser, wenn zu große Punktbelastungen auf die Außenhaut vermieden werden.
Die Anzahl der Stützen ist abhängig von den jeweiligen Bedingungen. Hat man einen Lagerplatz, bei dem das Boot starkem Wind ausgesetzt ist, der Mast im Winter nicht gelegt wird oder das Boot mit einer Plane abgedeckt wird, sollten mehr Stützen aufgestellt werden als in der u.a. Empfehlung angegeben.
Denken Sie daran, dass ein Decksgestell bzw. eine Plane nicht an den Stützen befestigt werden darf. Auch wenn das Risiko meistens gering ist, besteht die Gefahr, dass ein Sturm Probleme verursacht.
Bootslänge / Stützen:
0-10 Meter: 6 Stützen
10-13 Meter: 6-8 Stützen
13-16 Meter: 8-10 Stützen
>16 Meter: 12 Stützen
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgende Artikel G106401 oder G106402).

Segelbootstütze Crado CY4

Höhe: 1,45m
Länge mit Auflage: 1,55-1,95m
Die Stützen von Crado sind pulverbeschichtet.
Das Grundprinzip für das Aufstellen eines Segelbootes ist, dass der Kiel sicher auf Pallhölzern steht. Sie sollten in gleichen Abständen unter den gesamten Kiel gelegt werden, um den Druck gleichmäßig zu verteilen. Die Stützen können grundsätzlich mit dem Bootsgewicht belastet werden, aber für das Boot ist es besser, wenn zu große Punktbelastungen auf die Außenhaut vermieden werden.
Die Anzahl der Stützen ist abhängig von den jeweiligen Bedingungen. Hat man einen Lagerplatz, bei dem das Boot starkem Wind ausgesetzt ist, der Mast im Winter nicht gelegt wird oder das Boot mit einer Plane abgedeckt wird, sollten mehr Stützen aufgestellt werden als in der u.a. Empfehlung angegeben.
Denken Sie daran, dass ein Decksgestell bzw. eine Plane nicht an den Stützen befestigt werden darf. Auch wenn das Risiko meistens gering ist, besteht die Gefahr, dass ein Sturm Probleme verursacht.
Bootslänge / Stützen:
0-10 Meter: 6 Stützen
10-13 Meter: 6-8 Stützen
13-16 Meter: 8-10 Stützen
>16 Meter: 12 Stützen
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgende Artikel G106401 oder G106402).

Segelbootstütze Crado CY5

Höhe: 1,85m
Länge mit Auflage: 1,95-2,35m
Die Stützen von Crado sind pulverbeschichtet.
Das Grundprinzip für das Aufstellen eines Segelbootes ist, dass der Kiel sicher auf Pallhölzern steht. Sie sollten in gleichen Abständen unter den gesamten Kiel gelegt werden, um den Druck gleichmäßig zu verteilen. Die Stützen können grundsätzlich mit dem Bootsgewicht belastet werden, aber für das Boot ist es besser, wenn zu große Punktbelastungen auf die Außenhaut vermieden werden.
Die Anzahl der Stützen ist abhängig von den jeweiligen Bedingungen. Hat man einen Lagerplatz, bei dem das Boot starkem Wind ausgesetzt ist, der Mast im Winter nicht gelegt wird oder das Boot mit einer Plane abgedeckt wird, sollten mehr Stützen aufgestellt werden als in der u.a. Empfehlung angegeben.
Denken Sie daran, dass ein Decksgestell bzw. eine Plane nicht an den Stützen befestigt werden darf. Auch wenn das Risiko meistens gering ist, besteht die Gefahr, dass ein Sturm Probleme verursacht.
Bootslänge / Stützen:
0-10 Meter: 6 Stützen
10-13 Meter: 6-8 Stützen
13-16 Meter: 8-10 Stützen
>16 Meter: 12 Stützen
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgende Artikel G106401 oder G106402).

Motorbootstütze Crado CM1

Höhe: 0,4m
Länge mit Auflage: 0,5-0,83m
Die Stütze von Crado wurde in Schweden entwickelt. Sie ist pulverbeschichtet. Das Hauptgewicht des Bootes muss von Pallhölzern unter dem Kiel aufgenommen werden. Im Bereich des Motors sollen auf jeden Fall Pallhölzer liegen. Um beim Streichen des Unterwasserschiffes an alle Stellen zu kommen, sollte eine etwas höhere Kielpallung als bei Segelbooten gemacht werden. Normalerweise hat man 40-50 cm unter dem Rumpf, so dass Antrieb, Wellen, Ruder und Propeller frei stehen.
ACHTUNG! Wenn Sie die Pallung unter dem Kiel machen, seien Sie nicht zu sparsam und kaufen Sie das richtige Holz, ca. 200x200x600 mm von guter Qualität, das auf die gewünschte Höhe aufgeschichtet werden kann. Abhängig von der Bootslänge benötigt man 2-3 Pallen. Unbedingt unter dem Motor abpallen, um das hohe Motorgewicht abzufangen.
Für Motorboote mit einem tiefen V-Boden eignet sich unter Umständen auch eine Segelbootstütze, z.B. CY1. Bei einigen, moderneren Rümpfen mit tiefem V-Boden im vorderen Bereich des Bootes und einem geraden achteren Teil ist es vorteilhaft, eine kurze Segelbootstütze im vorderen Teil des Rumpfes und Motorbootstützen achtern zu verwenden.
Wie viele Stützen man benötigt, hängt vor allem von der Rumpfform ab, aber auch von den Bedingungen, wie Wind, Höhe der Abdeckung, Pallung u.v.m. Unter normalen Bedingungen ist unsere Empfehlung wie folgt:
Bootslänge / Stützen
0-10 Meter: 4 Stützen
10-12 Meter: 6 Stützen
12-15 Meter: 8 Stützen
>15 Meter: 8-12 Stützen  
Die Motorbootstützen gibt es in zwei Grundmodellen. Durch Anpassung der entsprechenden Höhe durch die Auflagen sind die Stützen für die meisten Rümpfe geeignet.
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgender Artikel G106400).

Motorbootstütze Crado CM2

Höhe: 0,8m
Länge mit Auflage: 0,9-1,3m
Die Stütze von Crado wurde in Schweden entwickelt. Sie ist pulverbeschichtet. Das Hauptgewicht des Bootes muss von Pallhölzern unter dem Kiel aufgenommen werden. Im Bereich des Motors sollen auf jeden Fall Pallhölzer liegen. Um beim Streichen des Unterwasserschiffes an alle Stellen zu kommen, sollte eine etwas höhere Kielpallung als bei Segelbooten gemacht werden. Normalerweise hat man 40-50 cm unter dem Rumpf, so dass Antrieb, Wellen, Ruder und Propeller frei stehen.
ACHTUNG! Wenn Sie die Pallung unter dem Kiel machen, seien Sie nicht zu sparsam und kaufen Sie das richtige Holz, ca. 200x200x600 mm von guter Qualität, das auf die gewünschte Höhe aufgeschichtet werden kann. Abhängig von der Bootslänge benötigt man 2-3 Pallen. Unbedingt unter dem Motor abpallen, um das hohe Motorgewicht abzufangen.
Für Motorboote mit einem tiefen V-Boden eignet sich unter Umständen auch eine Segelbootstütze, z.B. CY1. Bei einigen, moderneren Rümpfen mit tiefem V-Boden im vorderen Bereich des Bootes und einem geraden achteren Teil ist es vorteilhaft, eine kurze Segelbootstütze im vorderen Teil des Rumpfes und Motorbootstützen achtern zu verwenden.
Wie viele Stützen man benötigt, hängt vor allem von der Rumpfform ab, aber auch von den Bedingungen, wie Wind, Höhe der Abdeckung, Pallung u.v.m. Unter normalen Bedingungen ist unsere Empfehlung wie folgt:
Bootslänge / Stützen
0-10 Meter: 4 Stützen
10-12 Meter: 6 Stützen
12-15 Meter: 8 Stützen
>15 Meter: 8-12 Stützen  
Die Motorbootstützen gibt es in zwei Grundmodellen. Durch Anpassung der entsprechenden Höhe durch die Auflagen sind die Stützen für die meisten Rümpfe geeignet.
Achtung: Die Stütze wird ohne die notwendige verstellbare Auflage mit Trapezgewinde geliefert - bitte separat bestellen (siehe nachfolgende Artikel G106400 oder G106402).

Passende Auflage für die vorgenannten Bootsstützen

Typ: kurz
Diese Auflage ist für die vorgenannten Segel- und Motorbootstützen geeignet. Durch das Trapezgewinde können sie auch unter hohen Lasten verstellt werden.
Geeignet für die vorgenannten Stützen Artikel G106392, G106398 und G106399.

Passende Auflage für die vorgenannten Bootsstützen

Typ: lang
Diese Auflage ist für die vorgenannten Segel- und Motorbootstützen geeignet. Durch das Trapezgewinde können sie auch unter hohen Lasten verstellt werden.
Geeignet für die vorgenannten Stützen Artikel G106393, G106395 und G106396 und G106397.

Passende Auflage für die vorgenannten Bootsstützen

Typ: gewinkelt
Diese Auflage ist für die vorgenannten Segel- und Motorbootstützen geeignet. Durch das Trapezgewinde können sie auch unter hohen Lasten verstellt werden.
Geeignet für die vorgenannten Stützen Artikel G106393, G106395 und G106396 und G106397.
Achtung: Lieferung entgegen der Abb. nur Auflage - Bootsstütze bitte separat bestellen (siehe vorgenannte Artikel).

 

Aktuelles

 

Artikel der Woche

 

Aktion des Monats

Artikel des Monats
 

Schnäppchen

Restposten

Fender

Weste

 

Kennen Sie schon unser Campinglager?

 
0.4220 Sekunden