Alarmsysteme

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Gasmelder

Wird nach dem Druckregler an der Gasflasche montiert, um gegebenenfalls den Gasaustritt aus der Gasflasche zu erfassen.
Universalmodell für Kupfer- oder Gummileitung.

Gaswarnsystem "Camp Signal"

Type P - GAS
Warnt bei Flüssiggas (Propan/Butan) und Stadtgas/Erdgas (Methan)
Gaswarngeräte schützen Leben und Gesundheit, indem sie die Atemluft eines Raumes überwachen und optischen und akustischen Alarm auslösen, sobald die Gaskonzentration einen der überwachten Gasart zugeordneten Schwellewert überschreiten.
AMS-Gaswarngeräte basieren auf der in AMS-Gaswarngeräten langjährig bewährten Halbleiter-Sensorik.
Das Gerät der Modellreihe CAMP SIGNAL ist ein lautstarkes Warnsystem, das neben der vollständigen Halbleiter-Elektronik auch den Sensor und den akustischen Signalgeber enthält.
Anschluß: 12 Volt Gleichstrom (DC)
Größe: Ø 55 mm
Höhe: 30 mm

Gasmelder Waeco "MagicSafe MSG 150"

reagiert auf alle gängigen Betäubungsgase
akustische und optische Anzeige im Alarmfall
automatische Einstellung auf die Raumluft
automatischer Selbsttest mit optischer Anzeige bei Fehlfunktion
manueller Funktionstest
selbstreinigender Gasmelder
Spannung 12-24V
Stromaufnahme: ca 80mA
Steuerausgang: 1
Schaltleistung des Ausgangs: 10A


Gaswarnsystem

Mit integrierter Einbruchfunktion, die beim Öffnen der Fahrerhaustür Alarm gibt
Als kompaktes, portables Gerät ideal für kleine Reisemobile, LKW oder PKW
Spannung: 12/24V
Stromaufnahme: ca 70mA
Empfindlichkeit: ab 50 ppm
Schalldruck: ca 93 dB
Gewicht: ca 60g

Gaswarner G.A.S. pro

Detektiert KO-/ Narkosegase
Detektiert Propan und Butan
Kohlenmonoxidsensor (optional)
Mehrsensorsystem
Verdeckte Montage möglich
Externe Sensoren zur optimalen Platzierung
Bis zu 3 Sensoren anschließbar
Sirenenausgang
Alarmausgang
Anschluss für externe LED (Betriebsanzeige)
Servicefreundliche, steckbare Sensoren
Automatischer Sensorselbsttest
Temperaturkompensation
E1 Typengenehmigung
Spannungsversorgung 12/24 VDC, Stromaufnahme ca. 85 mA pro Sensor,
3 Sensoreingänge, Empfindlichkeit ab 50 ppm,
Schalldruck ca. 85 dB (int. Pieper) ca. 110 dB (ext. Sirene),
Temperaturbereich -10 °C bis +80 °C,
Gewicht ca. 140 g
Lieferumfang:
Zentrale, Sensor für Betäubungsgase, Propan und Butan,
Montagematerial, Handbuch und Alarmaufkleber
Maße: 101 x 91 x 39 mm
Gewicht: 223 g

Achtung:
Externe Sireni, CO-Sensor zur Alarmierung bei gefährlichen Kohlenmonoxidkonzentrationen und externe LED als Betriebsanzeige bei verdeckter Montage der G.A.S. pro Zentrale sind nicht im Lieferumfang enthalten (Bitte separat bestellen)

Zusatzsensor für vorgenannten Gaswarner G.A.S pro

Empfohlen bei getrennten Schlafräumen
Detektiert Betäubungsgase, Propan und Butan
Gewicht: 61g

CO-Sensor für vorgenannten Gaswarner G.A.S pro

Maße: 100 x 90 x 35 mm
Gewicht: 83 g

Externe Sirene für vorgenannten Gaswarner G.A.S pro

Maße: 8,5 x 7,0 x 9,0 cm
Gewicht: 184 g

Externe Back up Sirene für vorgenannten Gaswarner G.A.S pro

Mit eigenem Akku
Empfohlen für Wohnwagen ohne eigene Versorgungsbatterie
Gewicht: 642 g

Externe LED für vorgenannten Gaswarner G.A.S pro

Maße: 6 x 1 x 0,5 cm
Gewicht: 2 g

AMS Kombi Alarm Compact

Spürt Narkosegas bereits bei geringsten Konzentrationen auf, also noch bevor sie die betäubende Wirkung entfalten und die Reaktionsfähigkeit der Insassen ausschalten können. Bei den Gasen Butan/Propan/Methan liegt die Ansprechwelle weit unter der unteren Zündgrenze des Gases, d.h. dem Punkt, an dem ein explosionsfähiges Gemisch entsteht. Das System zeichnet sich durch einen vergleichsweise sehr niedrigen Stromverbrauch aus. Die Einstellung der Empfindlichkeitsschwellen der Sensorik erfolgt vollautomatisch.
Einsatz: Caravan, Wohnmobile, LKW-Fahrerkabinen
Maße: 115 x 30 x 90 mm
Gewicht: 128 g



AMS Kombi Alarm

Spürt Narkosegas bereits bei geringsten Konzentrationen auf, also noch bevor sie die betäubende Wirkung entfalten und die Reaktionsfähigkeit der Insassen ausschalten können. Bei den Gasen Butan/Propan/Methan liegt die Ansprechwelle weit unter der unteren Zündgrenze des Gases, d.h. dem Punkt, an dem ein explosionsfähiges Gemisch entsteht. Das System zeichnet sich durch einen vergleichsweise sehr niedrigen Stromverbrauch aus. Die Einstellung der Empfindlichkeitsschwellen der Sensorik erfolgt vollautomatisch.
Einsatz: Caravan, Wohnmobile, LKW-Fahrerkabinen
Maße: 115 x 30 x 90 mm
Gewicht: 140 g

Zusatzsensor CO / Kohlenmonoxid für vorgenannten
AMS Kombi Alarm

Zur Detektion von Kohlenmonoxid (CO)
Inkl. ca. 3 m Anschlussleitung.
Stromverbrauch ca. 130 mA
Grüne Betriebsanzeige
Abmessung (B x H x T): 50 x 50 x 24 mm
Gewicht: 68 g



Vermessungsgerät von Kohlmonoxid "Sentinel"

Das Kohlenmonoxid
ist von den Explosionsmotoren erzeugt.
Ein defekter Stromgeneratoren Auspuff
entlässt in den Bilgen die Abgase, kann sehr gefährlich für die Besetzer sein.
Der “Sentinel” erhebt die Aufhäufung von CO in der Luft, erlässt einen optischen und
tönenden Alarm und schaltet automatisch den Generator ab.
Kann an eine zusätzlichen optischen oder tönenden Alarm angeschlossen werden und hat
einen geringen Verbrauch.
Alimentation: 12 Volt
Verbrauch: 16/20 mA Maximal im Alarm
Alarmpunkt: TWA al 10% di COHb
Masse: 107x70x45 mm

BAS Alarm

BAS Alarm

BAS Alarm

BAS Alarm

B.A.S. Einbruch - Alarmsystem
für Boot, Wohnmobil
Wohnwagen etc.
Sicherung von Tür, Luke usw. über MagnetkontaktHilfetaste löst Alarm aus, auch wenn die Anlage nicht scharfgeschaltet wurde (Paniktaste, wenn Anwesende von Einbrechern überrascht werden)
Im Alarmfall ertönt Sirene und Fahrzeug- bzw. Bootslampen blinken
Scharfschalten erfolgt über mitgelieferten Schlüsselschalter, eine blinkende LED meldet Alarmbereitschaft (Einbruchabschreckung)
Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug
minimale Stromaufnahme
handelsübliche Kabel werden für Sensoren und Spannungsversorgung benötigt

Optionen:

Infrarot Bewegungsmelder
Reichweite von 2 - 13 m einstellbar
Kabel- und Steckersatz zur Sicherung von Ausrüstungsgegenständen
(Außenborder, Rettungsinsel, Dachgepäck)
Interface zur automatischen Alarmweiterleitung durch GSM Telefone, z. B. auf die Alarmzentralen von Pantaenius und MCS (Marine Claims Service)

Technische Daten:

12/24 V Spannungsversorgung
Stromaufnahme:
Sleep: 1 mA, Alarm: 170 mA

 

GAS-Alarm

GAS-Alarm

GAS-Alarm

GAS-Alarm

Gas- und CO - Alarmsystem
für Boot, Wohnmobil
Wohnwagen etc.
Messung der Gaskonzentration �ber Sensor�berwacht Propan, Butan, Ethan
Mit 2. Sensor (Option) auch Kohlenmonoxyd CO
Sehr sensitiv: Alarm wird bereits bei 50 % der untersten Explosionsgrenze von Propan ausgel�stAkustischer und optischer Alarm bei Gasmeldung (Summer und LED)
St�ndige automatische �berwachung nach Anschlu� an die Spannungsversorgung
Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug
minimale Stromaufnahme
handels�bliche Kabel werden f�r Sensor und Spannungsversorgung ben�tigt

Optionen:

CO- oder 2. Gassensor
Explosionsgesch�tztes Absauggebl�se
Elektrisches Gasventil
(schlie�t bei Alarm automatisch die Gasflasche)
Gasflasche kann �ber Bedienger�t bequem ge�ffnet und geschlossen werden

Technische Daten:

12 V Spannungsversorgung
170 mA Stromaufnahme bei einem SensorRelaiskontakt ausgelegt f�r:
Gebl�se max. Last 12 A
Gasventil max. Last 100 mA

 


Gas- und Rauchwarngerät "MB-1"

mit einem Sensor, ideal für kleine Boote
"Test" Schaltkreis
Mit automatischem Relais, das bei Vorhandensein von Treibstoffdämpfen
den Ventilator in Betrieb setzt
In diesem Fall erklingt ein akustischer Alarm, die Kontrollleuchte
(mit automatisch veränderbarer Leuchtstärke je nach Sonnenlicht)
und der Ventilator schalten sich ein
Rundes Einbauinstrument im Standardmaß
Ø 52 mm


Gas- und Rauchwarngerät "M-2A"

f�r Batterie- und Auspuffgas
mit einem Sensor und Installationsm�glichkeit f�r einen zweiten Sensor
"Test"-Kreis
mit doppeltem, akustischem und optischem Alarm, damit im Fall der Montage
eines zweiten Sensors zwei verschiedene Gefahrenzonen angezeigt werden k�nnen
Au�enma�e Tafel (B, H, T): 110 x 90 x 20 mm


Gaswarngerät "S-2A"

f�r Propan/Butan
einschlie�lich automatischem Solenoidventil,
damit im Alarmfall die Gasleitung geschlossen
werden kann
Installationsm�glichkeit f�r einen zweiten Sensor sowohl f�r Propan/Butan oder Treibstoff geeignet
 


Zusätzlicher Sensor zu vorgenannten Warngeräten "M-2A" und "S-2A"

Für Propan/Butan

BEP Gas Detektoren

Die BEP Detektoren nutzen Mikroprozessoren um die korrekte Empfindlichkeit zu gewährleisten. Der Detektor kann 2 Sensoren überwachen, die Benzin und Flüssiggas detektiern und löst einen visuellen und akustischen Alarm aus.
Zwei Sensoren für Flüssiggas (LPG) und Benzin
Visueller und akustischer Alarm, Vorbereitung für externen Alarm
Selbsttestend
Automatisches Abschaltungsrelais mit Puls und Halteschaltungfür niedrigen Stromverbrauch (nur 600 GDL)
Vorbereitung für Bilgebelüftung
Maße: 66,5 x 88 x 17 mm

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

600 GD

600 GD detektiert LPG, Benzin und CNG Dämpfe. Lieferumfang enthält ein Sensor, mit einer Option für einen zweiten Sensor, Artikelnummer: BL-SL-L, Ausgang für entfernten Alarm und Gebläseeinheit
Geeignet für 12 und 24V
Inklusive 5m Sensorkabel

600 GDL

600 GDL hat die gleichen Eigenschaften wie 600 GD, kann aber ein Ventil schalten. Es enthält ein "Pulse & Hold" Schaltkreis. Dies erlaubt dass das Ventil bei 12V gezogen werden kann und dann bei niedriger Spannung gehalten wird. Dies reduziert die den Stromverbrauch während das Gas angeschaltet ist.
Inklusive 5m Sensorkabel

FD 2

FD 2 ist eine preiswerte Version für den Einbau in eine Front. Lieferumfang enthält Sensor, der explosive Gase detektieren kann, und 5 m Kabel.

Weitere Gasdetektoren

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro



Kohlenmonoxyd-Detektor

Gasart: CO (Kohlenmonoxyd)
Funktionsweise: elektro-chemische Zelle
Alarmfunktionsweise: akustisch und optisch (rote Leuchtdiode)
Alarmgrenzwerte:
Alarm ab 90 ppm
150 ppm während 10 und 30 Minuten
350 ppm innerhalb von 6 Minuten
Alarmlautstärke: > 85 dB bei 3 Meter Abstand
Arbeitstemperatur: funktioniert zwischen -5° und +40°C
Luftfeuchtigkeit: 30 % bis 90 %
Wartezeit nach Einstellen: sofort, ohne Vorheizen
 Normale Lebensdauer: 5 Jahre
Batterielebensdauer eingestellt: 5 Tage
Abmessungen: 110 x 76 x 34 mm
Gewicht: ungefähr 140 g
einfacher Einbau:
Aufstellen bzw. mit Schraube befestigen




Tragbarer Gasdetektor

Stromversorgung per Batterie
Einfache Verwendung
Erkennung des Austritts von Gasen bei Schläuchen, Verbindern, Ventilen Gasbehältern etc.
Ermöglicht Wahrnehmung aller brennbaren Gase wie Erdgas, Methan etc.
Optischer und akustischer Alarm
Gaswahrnehmung: 0-10.000 ppm (20 % des LIE)
LED grün: Gerät eingestellt – Gas unter 500 ppm
LED gelb: niedriger Alarm – Gas über 500 ppm
LED rot: starker Alarm – Gas über 2.000 ppm
Stromverbrauch : DC 600mW
Betriebstemperatur : -10°C bis +50°C
Feuchtigkeit : 95 % rel. Luftfeuchtigkeit max.
Batterie : 1.5 V x 2 (AA Alkaline)
Abmessungen : 188 cm, Ø 30m
Gewicht : 110 g * Methan



Gasspürgerat "GD 1000" - Mit Kohlenmonoxydaufspürung

Das VETUS Gasspürgerät, Typ GD1000, warnt nicht nur vor Propan, Butan, Methan und Wasserstoff, sondern auch vor Kohlenmonoxyd. Bei dem Gerät wird einen Sensor mitgeliefert, der alle oben genannten brennbaren Gase (inkl. Flaschengas) nebst Kohlenmonoxyd aufspüren kann. Ein als Zubehör erhältlicher zweiter Sensor kann in einem anderen Raum als “Schnüffler” eingesetzt werden. Der Gasdetektor wird mit dem Schalter “Power” ein- oder ausgeschaltet. Mit “Valve” kann ein eventuell in die Gasanlage anzubringendes Absperrventil geschaltet werden. Wenn dieses Gasabsperrventil offen steht (oder nicht installiert wurde) wird kontinuierlich nach Gasen gefahndet, wenn das Ventil geschlossen ist mit Unterbrechungen. Wenn der Gasdetektor eine zu hohe Konzentration von Gasen und/oder CO findet, wird ein akustische Alarm ausgelöst und auf dem Bedienpaneel leuchtet eine Leuchtdiode auf. Mit “Mute” kann der akustische Alarm ausgeschaltet werden. Das Gasspürgerät ist mit drei Ausgängen versehen: Ein Ausgang für ein Gebläse, das bei Alarm automatisch betätigt wird. Das Gebläse kann auch manuell mit dem Schalter “Fan” eingeschaltet werden. Ein Ausgang für ein eventuell in der Gasanlage angebrachtes Absperrventil, das bei Alarm automatisch betätigt wird. An den dritten Ausgang, für einen externen Alarm, kann eine Hupe oder ein anderes Alarmgerät angeschlossen werden. Zu niedrige Batteriespannung wird mit einem akustischen Alarm und einer blinkenden Leuchtdiode auf dem Bedienungspaneel signalisiert. Die Sensoren, sowie die drei Ausgänge für Gebläse, Gasabsperrventil und externen Alarm, können mit Hilfe eines Testschalters überprüft werden. Eine Leuchtdiode auf dem Sensor signalisiert wenn die maximale Lebensdauer erreicht ist und dieses Teil ersetzt werden muss.

Technische Daten GD1000
Spannung : 12 oder 24 Volt
Stromverbrauch, bereit : 2 mA
Stromverbrauch, kontinuierlich : 20 mA bei 12 V, 10 mA bei 24 V
Stromverbrauch, Intervall : 10 mA bei 12 V, 5 mA bei 24 V
Maximaler Strom, der durch die Relaiskontakte für Gebläse, Absperrventil und externen Alarm
geführt werden können : 1 A für jeden Ausgang
Abmessungen GD1000 und PD1000:
Bedienpaneel : 85 x 85 mm
Einbautiefe : 40 mm
Sensor : 35 x 26 x 62 mm hoch.

Gasdetektor 12/24 Volt inkl. Sensor

Zweiter Sensor für Gasdetektor
Typ GD900

Zusätzlicher Gassensor

Gasdetektor "PD 1000"

Gasdetektor PD1000 spürt Benzindämpfe und Kohlenmonoxyd auf. Zur Ergänzung des bereits Gasdetektors vom Typ GD1000, der verschiedene Gase wie Butan und Propan meldet, hat VETUS jetzt einen Gasdetektor entwickelt. Der PD1000 meldet tödliches Kohlenmonoxyd und Benzindämpfe um z.B. einer Explosion im Maschinenraum vorzubeugen. Dieser Gasdetektor kann mit einem oder zwei Sensoren geliefert werden. Die Überprüfung nach beiden Gasen erfolgt gleichzeitig. Das Gasspürgerät PD1000 ist sowohl für 12 Volt als auch für 24 Volt Bordanlagen geeignet. Form und Abmessungen sind identisch mit denen des GD1000 Gerätes. Es ist empfehlenswert permanent nach Benzindämpfen und Kohlenmonoxyd zu fahnden, auch wenn das Boot nicht benutzt wird! Lassen Sie das Gerät deshalb immer eingeschaltet!

Extra Sensor für Benzin Gas Detektor

Weitere Alarmsysteme finden Sie auch in unseren Onlineshop auf camping-lager.de.

 
// 0.0292 Sekunden