Fender und Zubehör → Gebrauchsanleitung zum Aufpumpen Ihres Qualitäts-Fender bzw. Qualitäts-Kugelfender

 

Bitte verwenden Sie zum Aufpumpen Ihres Fender keine gewöhnlichen Pumpen wie z.B. eine Ballpumpe oder ähnliches, da bei unsachgemäßer Anwendung das Ventil des Fender beschädigt werden könnte.

Am besten eignet sich zum Aufpumpen eine herkömmliche Druckluftpistole, die

an jeder größeren Tankstelle,
bei einem Mariner oder
in einer Kfz-Werkstatt

zur Verfügung steht.

Bitte achten Sie beim Aufpumpen stets darauf, dass der Fender nicht zu fest aufgepumpt wird,
da sich die Luft durch die Sonne erwärmt und noch ausdehnt.

Als Alternative zu einer Druckluftpistole können Sie auch unseren im Shop angebotenen speziellen Adapter (Artikel-Nummer: M79150010) verwenden.
Dieser Adapter wird einfach auf eine handelsübliche Fahrradpumpe aufgeschraubt und ist auch bestens zum gelegentlichen Nachpumpen geeignet.

Bei entsprechender Beachtung unserer Hinweise sollte einem langen und ungetrübten Gebrauch Ihres Fender nichts mehr im Wege stehen.

 
// 0.0095 Sekunden