Abgasschläuche und Schellen → Zubehör Auspuffsysteme

Belüfter

Wenn der Einspritzpunkt des verbrauchten Kühlwassers im Auspuff weniger als 15 cm oberhalb der Wasserlinie gelegen ist, besteht die Gefahr, daß beim Abschalten des Motors das Kühlwasser durch Heberwirkung in den Motor geraten kann. Dieses Hebern kann vermieden werden, indem in die Kühlwasserleitung - mindestens 40 cm oberhalb der Wasserlinie - ein VETUS Belüfter installiert wird. Zwei verschiedene Modelle sind verfügbar: Modell ASD und Modell AIRVENT. Beide Modelle können an Schlauch mit ø 13 mm (½”), 19 mm (¾”), 25 mm (1”) und 32 mm (1¼”) Durchmesser angeschlossen werden. Die Belüfter AIRVENT38 und ASD38 sind für ø 38 mm (1 ½”) Schlauch vorgesehen. Die Schlauchtülle vom Modell ASD kann um 360° gedreht werden. Der Leckwasserschlauch kann so bequemer und einfacher montiert werden. Bei allen ASD Modellen ist zum Ersetzen des Ventils kein Werkzeug erforderlich.
Und zur Wartung braucht dieses Modell auch nicht von der Wand entfernt zu werden. Modell ASD kann die Modelle AIRVENTV und AIRVENTVH einfach ersetzen (gleiche Funktionalität und gleiche Lochabstände). Für die Belüfter des Modells ASD gibt es einen Satz mit 5 Ventilen als Ersatz. Materialien: Gehäuse: Kunststoff Ventil, Modell ASD: Kunststoff Ventil, Modell AIRVENT: Kunststoff und Edelstahl Spezielle Befestigungsbügel sind sowohl für Modell ASD als auch für Modell AIRVENT verfügbar. Das erleichtert die Wandmontage bei Schotten mit Isoliermaterial von max. 40 mm erheblich. Diese Bügelsätze werden komplett mit allen Befestigungsmaterialien aus Edelstahl geliefert.

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

AirVent mit Belüftungsventil

Ein Belüfter mit einem Belüftungs ventil von Spitzenqualität, das seit vielen langen Jahren seine optimale Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt hat. Nur muß das Ventil Regelmäßig (1-2 Mal im Jahr) auf Verstopfung durch Salzkristalle
kontrolliert werden.
Belüfter ASD
Der meist wartungsarme Belüfter auf dem Markt.
Sehr einfach und ohne Werkzeug zu reinigen.

Kunststoff-Belüfter Typ ASD 13/19/25/32 mm mit Belüftungsventil

Kunststoff-Belüfter Typ ASD 38 mm mit Belüftungsventil

Kunststoff-Belüfter Typ AirVent 13/19/25/32 mm mit Belüftungsventil

AirVent mit Belüftungsleitung

Ein Belüfter der über einen Schlauch mit einem Borddurchlaß im Rumpf verbunden wird. Dieses Modell wird komplett mit Borddurchlaß, Schlauchschellen und 4 m Schlauch geliefert.Für Schlauch Ø 38 (11/2”) geeigneter Belüfter.
Gehäusematerial: Kunststoff. Wird komplett mit Borddurchlass, Schlauchklemmen und 2 Meter Leitung geliefert.
Ein VETUS Belüfter vom Typ ASDH ist auch besonders geeignet in Verbindung mit Unterwasserlinie-Toiletten und/oder mit dem Absaugrohr eines Schmutzwassertanks.

Kunststoff-Belüfter Typ ASD 13/19/25/32 mm mit Belüftungsleitung

Kunststoff-Belüfter Type ASD 38 mm mit Belüftungsleitung

Kunststoff-Belüfter Typ AirVent 38 mm mit Belüftungsleitung

 

Bild Beschreibung Artikelnr. Preis in Euro

Kunststoff-Schlauchverbindungen

Für Auspuffschlauch von Ø 40 bis 150 mm (Innendurchmesser). In gerader oder gebogener (60°) Ausführung lieferbar.

gerade, Ø 40mm

gerade, Ø 45mm

gerade, Ø 50mm

gerade, Ø 60mm

gerade, Ø 65mm

gerade, Ø 75mm

gerade, Ø 90mm

gerade, Ø 100mm

gerade, Ø 110mm

gerade, Ø 125mm

gerade, Ø 150mm

gebogen, Ø 40mm

gebogen, Ø 45mm

gebogen, Ø 50mm

gebogen, Ø 60mm

gebogen, Ø 65mm

gebogen, Ø 75mm

gebogen, Ø 90mm

gebogen, Ø 100mm

gebogen, Ø 110mm

gebogen, Ø 125mm

gebogen, Ø 150mm

Kunststoff Schlauchtülle

(auf den gewünschten Durchmesser abzusägen) um ein VETUS Auspuffsystem bei einem bereits vorhandenen Motor zu installieren.
Achtung:
Eine Auspuffleitung darf, gerechnet vom Motor aus nie kleiner im Durchmesser werden. Größer eventuell schon.

Ø 13 - 38 mm

Ø 30 - 60 mm

 
0.0626 Sekunden